Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Floristenbedarf Bettin
aus Rangsdorf
Download Unternehmensprofil

> 89 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1948 Gründung

> Familien Eigentümer

Bettin Handelsgesellschaft mbH & Co. KG

Birkenweg 5

15834 Rangsdorf

Kreis: Teltow-Fläming

Region:

Bundesland: Brandenburg

Telefon: 033708-429-0

Fax: 033708-71180

Web: www.bettin.com

Gesellschafter

Diern Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Potsdam HRA 2516
Amtsgericht Potsdam HRB 6361
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE135730845

Kontakte

Geschäftsführer
Götz Markus
Die Firma Bettin offeriert seit fünf Jahrzehnten Lösungen für Floristen.

Im Zentrum des brandenburgischen Familienunternehmens mit der Zentrale in Rangsdorf stehen klassische Angebote für Blumenfachhändler. Darüber hinaus umfasst das Angebot Gefäße aus unterschiedlichen Materialien wie Keramik oder Metall. Bänder und Kerzen runden das Angebot genauso ab wie Möbel. Betont wird die dekorative Präsentation in den jeweiligen Häusern. Zum Service gehören zudem Aktionswochenenden mit namhaften Floristen. Inszeniert werden Shows.

Der Vertrieb erfolgt über neun Abholmärkte. Diese befinden sich in Berlin und Leipzig sowie Buchholz und Langerwisch. Zudem ist der Anbieter in Dresden und Chemnitz sowie Straelen-Herongen und Nürnberg ansässig. Darüber hinaus wird ein Trend & Trade Stand am Standort Venlo betrieben. Im Einsatz sind Außendienstmitarbeiter. Ferner erfolgt eine Zusammenarbeit mit deutschen und österreichischen sowie belgischen Handelsvertretern. Als Aussteller erfolgt die Teilnahme auf den Messen der Frankfurter Christmasworld und Hamburger Nordstil sowie Münchener Trendset.

Bezogen werden die Produkte schwerpunktmäßig aus Fernost. Regelmäßig besucht werden rund fünfhundert Lieferanten.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1948 von Gerd sowie Anneliese Bettin. Anfang 1970 kam es zum Beitritt des Verbandes Bellaflor. 1976 übernahm Rolf Diern die Leitung. 1991 erwarb der Inhaber das Betriebsgelände von der Treuhand und errichtete ein Verkaufsgelände. Ab 1995 begann der Aufbau von Filialen. 2000 entstand die Bremer Verkaufsorganisation Indeko mit weiteren Partnern. Mittlerweile hat die zweite Generation die Leitung inne. (fi)


Suche Jobs von Floristenbedarf Bettin
aus Rangsdorf

Chronik

1948 Gegründet von Familie Bettin
1976 Familie Diern kauft das Unternehmen von Familie Bettin

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Blumengrosshandel

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.186.117 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog