Auto Bierschneider
Autohändler aus Mühlhausen

Adresse
Auto Bierschneider GmbH

Sulzweg 2
92360 Mühlhausen

Kreis: Neumarkt i.d.OPf.
Bundesland: Bayern

Kontakt
Telefon: 09185-9400-0
Web: www.bierschneider.de

Geschäftsführer
Doris Fleischmann
Michael Fleischmann
Bernhard Öttl

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 1.100 in Deutschland
Umsatzklasse 100 - 250 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1977
26 Standorte

Gruppe/Gesellschafter

Familie Fleischmann Mühlhausen
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Nürnberg HRB 8278
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.500 Euro
Rechtsform:

UIN: DE133504133

wer-zu-wem-Ranking

Platz 1.516 von 140.000


Zur Firma Auto Bierschneider gehören sechs Autohäuser in Bayern, die neben dem Autoverkauf auch verschiedene Service - und Dienstleistungen bieten.

Die Niederlassungen befinden sich in Mühlhausen in der Oberpfalz, in Beilngries, Regensburg, Greding, Riedenburg und Weißenburg. Die Geschäftsführung ist in Mühlhausen angesiedelt. Auto Bierschneider ist Kooperationspartner von verschiedenen Autoherstellern und präsentiert in seinen Filialen insgesamt drei verschiedene Automarken, wobei das Schwergewicht auf Volkswagen liegt. Diese drei Marken sind:
  • Volkswagen
  • Seat und
  • Audi

Außerdem kommen noch Serviceleistungen für Skoda hinzu. Während VW in allen Filialen bis auf Regensburg präsent ist, werden die anderen beiden Marken lediglich an einigen der Standorte verkauft. Ebenso wie Neuwagen werden auch Gebrauchtwagen, Vorführwagen oder Jahreswagen verschiedener Fahrzeugklassen angeboten.

Darüber hinaus werden in den angeschlossenen Kfz-Werkstätten auch diverse Leistungen durchgeführt wie Reparaturen, Karosserieinstandsetzung, Pannendienst und Unfallservice, Reifenwechsel und Abgasuntersuchung.

Georg Bierschneider eröffnete 1977 eine Kfz-Werkstatt in Mühlhausen. Drei Jahre später begann der Neubau eines Autohauses.1985 wurden die ersten Werkstattverträge mit VW und Audi unterzeichnet, die wiederum drei Jahre darauf in Händlerverträge mündeten. Die anderen fünf Niederlassungen kamen zwischen 1992 und 2007 durch Übernahme zum Unternehmen. (sc)


Das Unternehmen ist ein Ausbildungsbetrieb und bildet in folgenden Berufen aus:

Automobilkaufmann/-frau

Fachinformatiker/-in

Fachkraft für Lagerlogistik

Fahrzeuglackierer/-in

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-in

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in

Unternehmenschronik

1977 Gründung Kfz-Werkstätte Georg Bierschneider
1992 Übernahme von Maul in Beilngries
1998 Übernahme von Sebesic in Greding
2004 Übernahme der Firma Seidel und Santl in Riedenburg
2007 Übernahme des Weißenburger Autohauses
2010 Übernahme Autohaus Simon&Cooper in Ingolstadt
2012 Übernahme der Firma Autohaus Lange in Treuchtlingen
2017 Übernahme VW- und Seat-Autohaus Schülein
2019 Übernahme des Seat-Betriebs von Wolfgang Gückelhorn (Verkäufer: Wolfgang Gückelhorn)
2020 Übernahme des insolvenen Autohauses Bierschneider (Verkäufer: Insolvenzverwalter)
2022 Bierschneider übernimmt einen Skoda Betrieb von Seubert (Verkäufer: Bernhard Seubert)
2023 Übernahme Standort Neumarkt vom Autohaus Daffner (Verkäufer: Familie Daffner)

Mehr Adressen Autohändler


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.222.218.145 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog