Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Apleona Wolfferts Anlagenbauer aus Köln

Konzern

Eigentümer

1899

Gründung

600

Mitarbeiter

Apleona Wolfferts ist ein Traditionsunternehmen, das sich auf die Gebäudetechnik spezialisiert hat. Das Unternehmen hat sich auf die Fahne geschrieben, seinen Kunden über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie zur Seite zu stehen. Dabei reicht das Spektrum von der Konzeption über die Projektierung und Ausführung bis hin zu Instandhaltung und Wartung der Gebäudetechnik.

Die Firma verfügt über Kompetenzen in sämtlichen Gewerken des Technischen Anlagenbaus. Im Bereich Heizungstechnik befasst sich das Unternehmen mit kompletten Heizungsanlagen für alle Energieträger sowie mit Solarthermie, Geothermie und Blockheizkraftwerken.

Auch weiß das Unternehmen mit Kraft-Wärme-Kopplung, Brennstoffzellen, Wärmepumpen, Holzhackschnitzelanlagen sowie mit Biomasse und Fernwärmesystemen umzugehen.

In der Sanitärtechnik besteht das Leistungsspektrum aus der Entwässerung von Gebäuden. Zudem spielen Trinkwasserinstallationen, Schwimmbadtechnik sowie Regenwassernutzungsanlagen und Schmutzwasser-Abwärmenutzungen eine wesentliche Rolle.

Während sich die Firma in der Raumlufttechnik mit Lüftungs- und Klimaanlagen sowie mit passiven Raumlufttemperierungen und Entrauchungsanlagen beschäftigt, stehen in der Kältetechnik Instandhaltungs- und Wartungsleistungen im Zentrum.

Die Leistungen im Bereich Brandschutz- und Sprinklertechnik umfassen Sprinkleranlagen, Sprühwasserlöschanlagen, Gas-Löschanlagen sowie Brandmeldeanlagen. Auch kümmert man sich um den präventiven baulichen Brandschutz. In der Sparte Regenerative Energien beinhaltet das Spektrum die Bereiche Wasseraufbereitungs- und Regenwasserrückgewinnungsanlagen, Solarenergie, Fernwärme sowie Kraft-Wärme- und Kraft-Kälte-Kopplung.

Abgerundet wird das weit gefächerte Angebot durch Serviceleistungen. Apleona Wolfferts berät, plant und wartet Anlagen. Nicht zuletzt bietet das Unternehmen einen Kundendienst und steht für Instandhaltung, Sanierung und Revitalisierung.

Zum Kundenkreis zählen Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Chemie und Pharma sowie aus dem Energiesektor und aus dem Gesundheitswesen. Darüber hinaus setzen Handel und Banken, die Öffentliche Hand sowie Immobilienbetreiber und Hotels auf die Leistungen von Apleona Wolfferts.

Den Grundstein setzte das traditionsreiche Unternehmen am Ende des 19. Jahrhunderts. 1899 gründete der Ingenieur Jean Wolffert den Betrieb in Düsseldorf. Bis 1990 wurden nacheinander die Firmen Wolfferts Cölln im Jahr 1912, Wolfferts Mannheim im Jahr 1932 und Wolfferts Essen im Jahr 1979 ins Leben gerufen. Während 1989 Wolfferts Berlin gegründet wurde, öffnete ein Jahre später TGS Hans Berg mit Sitz in Bonn-Bad Godesberg seine Pforten.

1995 kam es zur Gründung von Wolfferts Gebäude- und Energiemanagement mit Sitz in Köln-Braunsfeld. Das im hessischen Hanau ansässige Unternehmen Roediger Gebäudetechnik wurde 2002 integriert. Im selben Jahr wurde die Wolfferts Gruppe ein Tochterunternehmen des Bilfinger Konzerns.

Nachdem sich der Mittelständler im Jahr 2010 zunehmend auf die Wartung von Sprinklertechnik konzentrierte, führte das Unternehmen im Jahr 2012 die Niederlassungen Köln, Bonn und Essen zusammen. Das Folgejahr stand für das Unternehmen ganz im Zeichen der Umfirmierung in Bilfinger Wolfferts Gebäudetechnik. 2017 ging das Unternehmen an die Schweizer Implenia und es wurde umbenannt in Apleona Wolfferts.

Ansässig ist der Spezialist für Gebäudetechnik und Services in der rheinischen Metropole Köln. (tl)

Chronik

1899 Gegründet in Düsseldorf durch Jean Wolfferts
2002 Übernahme Roediger Gebäudetechnik in Hanau
2002 Die Wolfferts Gruppe wird von Bilfinger übernommen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Implenia)

Adresse

Apleona Wolfferts GmbH

Hansestr. 1
51149 Köln

Telefon: 02203-3002-0
Fax: 02203-3002-175
Web: www.wolfferts.apleona.com

Horst Kever ()
Uwe Klawiter (46)
Frank Veenhues ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1899

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 21911

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 19.558.300 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811314975
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Implenia (ch)
Typ: Konzern
Holding: Apleona

Börsennotiert: Implenia AG
WKN: A0JEGJ (I8T)
ISIN: CH0023868554