Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bott Komponentenhersteller aus Gaildorf

Privat

Eigentümer

1930

Gründung

670

Mitarbeiter

Bott ist ein international agierender Entwickler und Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen.

Innerhalb dieser beiden Geschäftsfelder fokussiert sich das Unternehmen auf folgende Produktgruppen:

Fahrzeugeinrichtungen:
  • Einbau-Module
  • Basisausbau
  • Branchenlösungen
  • Kofferraummanagement im PKW
  • Pritschenorganisation
  • Zubehör

Betriebseinrichtungen:
  • Schubladenschränke
  • Werkbänke
  • System- und Lagerschränke
  • CNC-Systeme
  • Koffer
  • APS-Arbeitsplatzsysteme
  • Lochwandsysteme

Bei den Fahrzeugeinrichtungen bedient Bott Großraumtransporter, Transporter, Kastenwagen, PKW und Pritschenfahrzeuge. Die beiden Marken in diesem Segment sind Bott Vario und Perfo. Beliefert wurden und werden zahlreiche große Fahrzeugbauer im In- und Ausland wie Volkswagen, Iveco, Citroen, Fiat und Toyota. Die Marken bei den Betriebseinrichtungen sind Cubio, APS, Chipline und Perfo.

In beiden Bereichen deckt Bott mit seinen Leistungen ein breites Spektrum von der Planung über die Umsetzung bis zur Montage ab. Dabei werden auch individuelle Lösungen gefertigt, die aber immer auf der Basis der bei Bott genutzten Standardausführungen beruhen. Servicedienstleistungen runden das Programm ab.

Darüber hinaus bietet Bott Seminare und Schulungen für Kunden und Partner an, die sich um die Themenbereiche Betriebsorganisation, Vertrieb, Kommunikationstraining, technische Produktkenntnisse und Planungskompetenz, Montage von Bott Vario Fahrzeugeinrichtungen oder Ladungssicherungstraining drehen.

Angesiedelt ist das Unternehmen in Gaildorf bei Schwäbisch Hall. Dort werden zwei Werke unterhalten, von denen das eine neben der Verwaltung auch ein Entwicklungscenter beherbergt. Das andere fungiert als Produktions-, Montage- und Logistikcenter. Zwei weitere Fertigungsstätten werden in England und Ungarn betrieben. Dazu kommen weltweit einige Beteiligungsgesellschaften sowie Lizenzpartner und Importeure. Eigene Vertriebsgesellschaften gibt es in Frankreich, Italien, Schottland, Dänemark und Österreich.

Wilhelm Bott machte sich 1930 in einer Mühle bei Gaildorf mit einer mechanischen Werkstatt selbstständig. Die Internationalisierung begann jedoch erst 1976 mit der Eröffnung einer Tochtergesellschaft in Frankreich. Die jüngsten Vertriebstöchter im Ausland sitzen in Dänemark und Österreich und haben erst 2012 ihren Betrieb aufgenommen. (sc)

Chronik

Adresse

Bott GmbH & Co. KG

Bahnstr. 17
74405 Gaildorf

Telefon: 07971-251-0
Fax: 07971-251-285
Web: www.bott.de

Dr. Reinhard Wollermann-Windgasse ()
Clive R. Woodward ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 670 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1930

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRA 570626
Amtsgericht Stuttgart HRB 571533

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE146788247
Kreis: Schwäbisch Hall
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Bott, Wollermann-Windgasse u.a. (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bott GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro