Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Burnus Haushaltschemie aus Darmstadt

Investor

Eigentümer

1836

Gründung

160

Mitarbeiter

Burnus ist ein Hersteller von Waschmitteln und Hautpflegeprodukten. Das Sortiment unterteilt sich in die Bereich Körperpflege, Waschmittel, Großverbraucher und Industrieprodukte.

Die Tochtergesellschaft BurnusHychem ist ein Entwickler und Hersteller von industriellen Reinigungs-, Desinfektions- und Ausrüstungsmitteln für textile Gewebe.

Burnus entstand 1836 aus der von August Jacobi gegründeten Seifensiederei in Darmstadt. 1907 entwickelte der Chemiker Dr. Otto Röhm ein neues Waschmittel an und nennt es Burnus nach der weißen Bekleidung der Araber. 1916 kaufte Röhm und sein Kompagnon die benachbarte Seifenfabrik.

Später wurden eine Reihe von Marken hinzugekauft: 1976 die Marke Glysolid mit dem Werk Worblingen. 1984 die Marke Arosana. 1998 von P&G die Marken Kamill, Litamin, Cliff und Credo. 2003 die Seifen-Marke Hirsch in Österreich und 2004 die Übernahme der Hychem in Steinau. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Procter & Gamble (P&G), Unilever.

Chronik

1836 August Jacobi gründet eine Seifensiederei und Kerzenzieherei
1907 Dr. Otto Röhm gründet eine Firma mit Gerbereichemikalien
1914 Röhm das erste enzymatische Waschmittel und nennt es Burnus
1916 Röhm übernimmt die unter August Jacobi und Sohn firmierende Seifenfabrik
1920 August Jacobi AG
1924 Otto Röhm erfindet das Plexiglases 
1937 Die August Jacobi AG firmiert um in BURNUS AG
1948 Umzug der Produktion nach Worms
1976 Übernahme von Snoek in Worblingen mit der Marke Glysolid
1984 Übernahme von Sodenta in Bad Soden mit der Marke Arosana
1997 Röhm gehört zur Veba und die verkauft Burnus an die EFK Beteiligungs KG
1998 Übernahme der Marken Kamill, Litamin, Cliff und Credo von P&G
1999 Tochtergesellschaften in der Schweiz, Österreich und Polen
2003 Übernahme der Seifen-Marke Hirsch in Österreich
2004 Übernahme von Hychem in Steinau
2005 Übernahme der Ernst Zeiss Wäscherei-Vertriebs GmbH in Mannheim
2006 Umfirmierung der Hychem in BurnusHychem

Adresse

Burnus GmbH

Rößlerstr. 92-94
64293 Darmstadt

Telefon: 06151-873-5
Fax: 06151-873-800
Web: www.burnus.de

Eike Ebert ()

Ehemalige:
Eike Ebert ()
Werk Steinau, 36396 Steinau
 06663-976-100

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 160 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1836

Handelsregister:
Amtsgericht Darmstadt HRB 1264

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811137898
Kreis: Darmstadt
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Darmstädter Familien (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Burnus GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro