Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus Kliniken aus Cottbus

Kommunal

Eigentümer

1914

Gründung

1944

Mitarbeiter

Das Carl-Thiem-Klinikum ist der größte Arbeitgeber in Cottbus und zugleich das größte Krankenhaus des Landes Brandenburg. Neben dem umfangreichen medizinischen Angebot verfügt das Krankenhaus über eine Notfallambulanz zur Behandlung von Schlaganfällen, sowie über ein Geburtszentrum der höchsten Klassifizierung.

Jährlich werden knapp 100.000 Patienten stationär und ambulant behandelt. Das Krankenhaus beherbergt 1.300 Betten.

Das Carl-Thiem-Klinikum ist ein akademisches Lehrkrankenhaus der Berliner Charité. Es wurde im Jahr 1914 als Vereinigte Städtische und Thiemsche Heilanstalt eröffnet. (ml)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Brandenburg)

Adresse

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH

Thiemstr. 111
03048 Cottbus

Telefon: 0355-460
Fax: 0355-462386
Web: www.ctk.de

Dr. Götz Brodermann (51)

Ehemalige:
Dr. Andreas Brakmann () - bis 13.05.2016
Till Frohne () - bis 28.01.2015
Heidrun Grünewald () - bis 24.10.2013

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.944 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1914

Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus HRB 6950

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 18.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Cottbus
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Land Brandenburg (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro