Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Investitionsbank Brandenburg (ILB)
aus Potsdam
Download Unternehmensprofil

> 550 Mitarbeiter

> 1992 Gründung

> Kommunen Eigentümer

Investitionsbank des Landes Brandenburg

Babelsberger Str. 21

14473 Potsdam

Kreis: Potsdam

Region:

Bundesland: Brandenburg

Telefon: 0331-660-0

Fax: 0331-660-1234

Web: www.ilb.de

Gesellschafter

1. Land Brandenburg
2. Land Nordrhein-Westfalen
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Potsdam HRA 2414
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE138408409

Kontakte

Vorstand
Tillmann Stenger
Kerstin Jöntgen
Die Investitionsbank des Landes Brandenburg, kurz ILB ist das zentrale Förderinstitut des Landes Brandenburg.

Die Bank wurde 1992 als Anstalt des Öffentlichen Rechts gegründet. Das Kerngeschäft ist die Förderung öffentlicher und privater Investitionsvorhaben in den Bereichen Wirtschaft, Infrastruktur und Wohnungsbau.

Die ILB unterstützt gewerbliche Unternehmen, Existenzgründer und Freiberufler sowie die Agrar- und Medienunternehmen. Sie finanziert Infrastrukturprojekte von Kommunen, kommunalen Zweckverbänden, kommunalen Unternehmen sowie von sozialen, wissenschaftlichen, schulischen und kulturellen Einrichtungen. Beim Wohnungsbau fördert die ÍLB Vorhaben der kommunalen, genossenschaftlichen und privaten Wohnungswirtschaft sowie von Wohneigentum.

Aus Mitteln des Landes, des Bundes, der EU und aus Eigenmitteln bietet die ILB zinsgünstige Darlehen, Zuschüsse, Zinszuschüsse, Haftungsfreistellungen, Bürgschaften und/oder Risiko- und Beteiligungskapital. Darüber hinaus bietet die ILB Unternehmen, Existenzgründern, Freiberuflern, Landwirten und Medienunternehmen Förderprogramme und Eigenkapitalfinanzierung. Dabei arbeitet sie mit den Hausbanken zusammen.

Die Förderbank fördert rund 2.600 Projekte mit einem Investitionsvolumen von rund 2,3 Milliarden Euro. 40 Prozent des Volumens stammen aus Mitteln der ILB. Die restlichen 60 Prozent werden aus öffentlichen Haushalten im Auftrag der Ministerien des Landes Brandenburg finanziert.

Anteilseigner an der ILB sind seit Ende 2009 zu jeweils 50 Prozent das Land Brandenburg und die NRW.BANK. (gn)


Suche Jobs von Investitionsbank Brandenburg (ILB)
aus Potsdam

Chronik

1992 Gründung der Investitionsbank

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Förderbanken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.248.180 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog