Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Claires
Juweliere aus München
Download Unternehmensprofil

> 112 Mitarbeiter

> Umsatz: 2.807 Mio. Euro (2016)

> 1961 Gründung

> Investoren Eigentümer

Claire's Germany GmbH

c/o Baker Tilly

Nymphenburger Str. 3b

80335 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0221-4203920

Web: www.clairestores.com

Gesellschafter

Apollo Management (USA)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRB 82236
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 700.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Scott Edward Huckins
Beatrice Lafon
Claire's ist eine Fachhändlerkette, die sich auf Modeschmuck, Accessoires und Kosmetika für Teenager und junge Erwachsene spezialisiert hat.

Die meisten Artikel des Sortiments der regulären, immer gleich aufgebauten Claire's-Shops richten sich vornehmlich an junge Mädchen ab sieben Jahren. Da das Konzept von Claire's darauf fußt, Trends zu setzen beziehungsweise neue Trends früh zu erkennen und in die eigenen Kollektionen einfließen zu lassen, verändern sich die Angebotslinien in relativ kurzen Abständen sehr stark.
Daneben existieren inzwischen in Nordamerika 430 Stores, die sich nur an Jungerwachsene, primär Frauen, zwischen 17 und 27 wenden.

Inzwischen arbeitet das Vertriebssystem von Claire's weltweit. Europa wird seit 1996 bedient. So wurden neben Deutschland in Großbritannien, Irland, Frankreich, Holland, Österreich und der Schweiz bestehende Geschäfte aufgekauft.

Anfang 2006 besaß das Unternehmen rund 3.000 Filialen. Neben den nordamerikanischen Stores befinden sich davon 772 in Europa, 172 in Japan, 84 im Mittleren Osten und sieben in Südafrika.

1961 begann Rowland Schaefer mit der Firma Fashion Tress, die vornehmlich Perücken und Accessoires herstellte. 1973 kaufte Schaefer Claire's Boutiques auf, die zum damaligen Zeitpunkt sechzig Läden in der Region um Chicago betrieben und änderte den Namen in FT Industries. Zehn Jahre später wurden daraus Claire's Stores, die 1985 erstmals an der New Yorker Börse geführt wurden. ()

Wesentliche Mitbewerber von Claires
Juweliere aus München
sind Bijou Brigitte Deutschland.


Suche Jobs von Claires
Juweliere aus München

Chronik

1961 Gegründet in Chicago als Fashion Tress Industries
1973 Übernahme der Kette Claire's und Umbenennung in Claire's
2005 Börsengang
2007 Übernahme durch Apollo Management
2018 Insolvenz in den USA

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Juweliere

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.75.174 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog