Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Covidien Anbieter von Medizintechnik aus Neustadt a.d.Donau

Konzern

Eigentümer

1973

Gründung

700

Mitarbeiter

Covidien ist Hersteller im Bereich Medizintechnik.

Das Unternehmen Covidien stellt einiges an medizintechnischem Zubehör her. Der eindeutige Schwerpunkt im Werk Neustadt liegt in der Herstellung von Urinbeuteln sowie sterilem Wasser. Im Nebensegment werden auch Bandagen, Katheter-Sets und Tupfer fabriziert. Das Zweigwerk in Halberstadt hat sich auf die Herstellung von EKG-Elektroden spezialisiert:
  • Elektroden für Kinder
  • Elektroden für Erwachsene
  • Kabel für Patientenmonitoring
  • Einmalelektroden.

Der Ursprung des Unternehmens Covidien Deutschland liegt in der 1973 in Neustadt gegründeten Firma Kendall. Sie startete damals mit der Herstellung von künstlichen Trommelfellen und neurochirurgischen Tupfern. Ziemlich bald spezialisierte sich Kendall auf die Urologie und stellte unter anderem Urinmessgeräte und anderes urologisches Zubehör her. 1987 wurde der Stützstrumpfhersteller OFA in Bamberg übernommen. Inzwischen gehörte Kendall zum US-amerikanischen Konzern Kendall, welcher 1988 über Colgate Palmolive an Clayton und Dublier überging. 1994 wechselte Kendall zum Tyco Konzern, USA und firmierte sich um in Tyco Healthcare Deutschland. 1996 übernahm Tyco Healthcare den Halberstädter Elektrodenhersteller Arbo Medizin-Technologie. 1999 kam der Krefelder Hersteller von Feuchtbandagen, Schumacher hinzu.

Seit 2007 gehört das ehemalige Unternehmen Tyco Healthcare Deutschland zum amerikanischen Medizingerätehersteller Covidien. Seitdem firmiert es unter Covidien Deutschland. 2009 verlegte der Mutterkonzern seinen Hauptsitz nach Dublin, Irland. (aw)

Chronik

2014 Übernahme durch Medtronic Inc.

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Medtronic Inc.)

Adresse

Covidien Deutschland GmbH

Gewerbepark 1
93333 Neustadt a.d.Donau

Telefon: 09445-959-0
Fax: 09445-959-155
Web: www.covidien.com

Wolfgang Paul (52)
Jörg Vollmann (49)
Oliver Sehorsch (45)

Ehemalige:
Roman Ziegler () - bis 28.07.2014
Anke Schruff-Brouwers ()
Elmar Rübsam ()
Dr. Horst Schäfer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 700 in Deutschland
Umsatz: 272 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1973

Handelsregister:
Amtsgericht Regensburg HRB 7614

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE119996067
Kreis: Kelheim
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Medtronic Inc. (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Medtronic Inc.
WKN: 858486 (MDT)
ISIN: US5850551061

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Covidien Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro