Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Deepblue Networks Werbeagenturen aus Hamburg

Konzern

Eigentümer

2001

Gründung

85

Mitarbeiter

Deepblue ist eine Werbeagentur aus Hamburg.

Das 2001 gegründete Unternehmen bietet ganzheitliche Werbe-Kommunikationsstrategien an. Für seine Kunden ist es neben dem Hauptsitz in Hamburg auch in Stockholm, Moskau und Budapest vertreten.

Unter den Kunden von Deepblue sind zahlreiche bekannte Marken wie Burger King, Davidoff, Sat. 1 oder Langnese und Tchibo, Lätta und Honda vertreten.

Neben klassischer Fernseh-, Kino- und Print-Werbung bietet die Werbegentur Dialog-Werbung über E-Mail und Smartphone, Verkaufsförderung und Handelskommunikation, Corporate-Design und Werbung über soziale Netzwerke, sowie eine allgemeine Strategie-Planung zur Entwicklung von Marken. (hk)

Chronik

2001 Unternehmensgründung
2002 Übernahme durch Scholz & Friends

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (WPP)

Adresse

deepblue networks AG

Schützenstr. 21
22761 Hamburg

Telefon: 040-284088-0
Fax: 040-284088-111
Web: www.db-n.com

Helmut Koch ()
Florian Liebold (46)
Oliver Wonsyld-Drost (49)

Ehemalige:
Klaus-Stephan Wendt () - bis 07.04.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 85 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 81037

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 57.500 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813170939
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
WPP (uk)
Typ: Konzern
Holding: Scholz & Friends/Commarco

Börsennotiert: WPP Group Plc
WKN: A0F64D (WPP4)
ISIN: GB00B0J6N107

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
deepblue networks AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro