Dilas Diodenlaser
Optoelektronik aus Mainz

> Anzahl Mitarbeiter
337
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1994

DILAS Diodenlaser GmbH

Galileo-Galilei-Str. 10
55129 Mainz

Kreis: Mainz
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Telefon: 06131-9226-0
Web: www.dilas.com


Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Markus Heinrich Klein

Gesellschafter

II-VI Incorporated (USA)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: Coherent Inc.
WKN: 864089 (COI)
ISIN: US1924791031

Handelsregister

Amtsgericht Mainz HRB 46573
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 33.500 Euro
Rechtsform:

UIN:

wer-zu-wem-Ranking

Platz 16.178 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Dilas Diodenlaser ist eine Firma aus der Lasertechnik-Branche. Der mittelständisch geprägte Betrieb hat sein Hauptbetätigungsfeld in der Herstellung von Halbleiterlasern. Dilas Diodenlaser ist einer der Markt- und Technologieführer im Bereich der Hochleistungs-Diodenlaser. Anwendung finden die Lösungen in der Industrie.

Die Firma, deren Geburtsstunde im Jahr 1994 schlug, ist in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz angesiedelt. Zudem ist das Unternehmen in den USA sowie in China angesiedelt. Seit dem Jahr 1997 ist Dilas Diodenlaser fester Bestandteil des Rofin-Sinar-Konzerns.

Seit dem Jahr 2016 verkauft das Unternehmen seine Produkte direkt an die Märkte in Irland und Großbritannien. Darüber hinaus wird von dem Mittelständler der französische Markt für Hochleistungsdiodenlaser-Komponenten beliefert. (tl)


Suche Jobs von Dilas Diodenlaser
Optoelektronik aus Mainz

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Optoelektronik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.229.124.74 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog