Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Dömer Industrieservice aus Lennestadt

Investor

Eigentümer

1969

Gründung

95

Mitarbeiter

Dömer ist ein Unternehmen, das sich auf Stanz-, Biege- und Umformtechnik sowie Montagearbeiten spezialisiert. Die Firma Dömer ist eine Tochtergesellschaft des Unternehmens Gesco, das mittelständische Industrieunternehmen erwirbt, um sie langfristig zu halten und weiterzuentwickeln.

Die Kundschaft von Dömer ist in den Geschäftsbereichen Schienenverkehrstechnik und Landmaschinentechnik ansässig. In diesem Geschäftsbereich ist Dömer mit der Fertigung von Radsatz-Schwingungsabsorbern für Stadt- und U-Bahnen sowie für Schnellzüge wie den ICE in Europa Marktführer.

Rund 75 Prozent des Umsatzes erwirtschaftet Dömer jedoch in der Automobilindustrie mit namhaften Zulieferern der Pkw- und Lkw-Hersteller. Ferner verdient die Firma ihr Geld mit Sicherheitsbeschlägen für Fenster und mit Komponenten für hochwertige Schließsysteme.

Dömer kann heute auf eine mehr 40-jährige Geschichte zurückblicken. Die Firma wurde im Jahr 1969 in Lennestadt aus der Taufe gehoben. Direkt nach der Gründung begann die Erfolgsgeschichte der Dömer-Gruppe mit der Fertigung von Werkzeugen für Stanz- und Umformteile.

In den anschließenden Jahren erweiterte das Unternehmen sein Leistungsspektrum um die Herstellung von individuellen Bauteilen. Hierzu zählen hauptsächlich komplexe Stanz- und Umformteile.

Eine Markstein in der Firmengeschichte war im Jahr 2002 die Gründung des zweiten Standortes im nahegelegenen Ortsteil Meggen. An beiden Standorten waren im Jahr 2011 rund 95 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Im Jahr 2011 verarbeitete das Unternehmen rund 10.000 Tonnen Warm- und Kaltbandstahl, rostfreien Stahl, Aluminium, Neusilber und beschichtetes Material zu jeweils rund 50 Millionen Stanz- und Umformteilen und 60 Millionen Biegeteilen.

Das Werk in Meggen richtet sein Augenmerk in erster Linie auf das Biegen von Bändern mit großer Blechdicke zu Hülsen und geclinchten Rohrabschnitten.

Angesiedelt ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Lennestadt. Die mittlere kreisangehörige Stadt befindet sich im sauerländischen Kreis Olpe. (tl)

Chronik

2005 Übernahme durch die Gesco-Gruppe

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Gesco Gruppe)

Adresse

Dömer GmbH & Co. KG
Stanz- und Umformtechnologie
An der Karlshütte 11
57368 Lennestadt

Telefon: 02723-9140-0
Fax: 02723-9140-23
Web: www.doemer-gmbh.de

Dr. Michael Dammer (50)

Ehemalige:
Thomas Bierlich ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 95 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1969

Handelsregister:
Amtsgericht Siegen HRA 6930
Amtsgericht Siegen HRB 5883

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE126183316
Kreis: Olpe
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Gesco Gruppe (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: Gesco AG
WKN: 587590 (GSC)
ISIN: DE0005875900

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Dömer GmbH & Co. KG
Stanz- und Umformtechnologie

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro