Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Dorma
Baustoffhersteller aus Ennepetal
Download Unternehmensprofil

> 1000-4999 Mitarbeiter

> Umsatz: 473 Mio. Euro (2019)

> 1908 Gründung

> Familien Eigentümer

dormakaba Deutschland GmbH

DORMA Platz 1

58256 Ennepetal

Kreis: Ennepe-Ruhr-Kreis

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Dorma-Glas GmbH

32107 Bad Salzuflen

05222-924-0


DORMA Beschlagtechnik GmbH

42553 Velbert

02053-495-0


DORMA Time + Access GmbH

53179 Bonn

0228-8554-0

Telefon: 02333-793-0

Fax: 02333-793-4950

Web: www.dormakaba.com

Gesellschafter

Dorma+Kaba Gruppe Mankel Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: Kaba Holding Namensaktien
WKN: 898080 (KABN)
ISIN: CH0011795959

Handelsregister

Amtsgericht Hagen HRB 9635
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 126.780.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE126455151

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Hensel
Alwin Berninger
Oliver Squar
Dorma ist ein Systemanbieter von Produkten rund um die Tür. Produziert wird in Europa, Singapur, Malaysia, China sowie Nord- und Südamerika. Das Unternehmen gliedert sich in fünf Bereiche:
  • Türtechnik
Der Bereich Türtechnik umfasst die Türschließtechnik sowie die Beschlag- und Schlosstechnik. Der Vertrieb dieser Produkte erfolgt weltweit über den Beschlaghandel.
  • Automatik
Der Bereich Automatic umfasst ein breitest Programm an Drehflügel- und Schiebetüren, Karusselltüren sowie automatisch beweglichen Glasschiebewänden. Im Automatikbereich ist Dorma Weltmarktführer.
  • Glasbeschlagtechnik
Der Bereich Glasbeschlagtechnik umfasst Beschläge für Glastüren sowie dekorative und strukturelle Glasanlagen. Auch in diesem Bereich ist Dorma Weltmarktführer.
  • STA
Der Bereich STA befasst sich mit Sicherungstechnik sowie Zeit- und Zutrittskontrolle. Die Sicherungstechnik umfasst die Fluchtwegsicherung, Schlösser, Zuhaltungen, Verriegelungen, Einbruchschutz und Meldetechnik.
  • Raumtrennsysteme
Der Bereich Raumtrennsysteme umfasst großflächig verfahrbare Wänden für Säle und Hallen von Großbauten bis zu Raum-in-Raum-Systemen. Auch im Segment Raumtrennsysteme ist Dorma Weltmarktführer.

Die Tochterfirma Ogro-Beschlagtechnik wurde 1866 als Werkstatt zur Herstellung von Messingschlüsselringen gegründet und 1989 von Dorma übernommen. Ogro fertigt vor allem Beschläge, Türschließer und Türbänder.

Das Tochterunternehmen Dorma Hüppe fertigt Raumtrennsysteme und entstand durch Erwerb des Teilkonzerns Hüppe. Die Dorma-Glas GmbH in Bad Salzuflen baut Ganzglas-Anlagen, -Innentüren und horizontale Schiebewände.

Dorma wurde 1908 von Rudolf Mankel und seinem Schwager Wilhelm Dörken in Ennepetal als Dörken & Mankel KG zur Produktion von Pendeltürbändern und gefrästen Schrauben gegründet. Der Name Dorma ist ein entstand aus den beiden Nachnamen der Gründer und wurde 1927 beim Patentamt als Marke angemeldet. (sc)


Suche Jobs von Dorma
Baustoffhersteller aus Ennepetal

Chronik

2015 Fusion von Dorma und Kaba zu Dorma+Kaba (Verkäufer: Zusammenschluss)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Dorma+Kaba Gruppe Mankel Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 75.101.220.230 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog