Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Düsseldorfer Bäder Freizeitbäder aus Düsseldorf

Kommunal

Eigentümer

1994

Gründung

42

Mitarbeiter

Die Bädergesellschaft Düsseldorf betreibt Schwimmbäder im gesamten Stadtgebiet der Landeshauptsstadt von Nordrhein-Westfalen.

Zu den Schwimmbädern der Gesellschaft gehören das Freizeitbad Düsselstrand, fünf Hallenbäder mit Sauna, drei Hallenbäder und vier Freibäder. In den Anlagen der Gesellschaft werden diverse Kurse angeboten, unter anderem Schwimmkurse für Babys- und Kleinkinder, Kinder und Erwachsene sowie Fitness- und Wassergymnastikkurse.

Im Bad Niedeheid ud in der Münstertherme befinden sich ausgedehnte Saunalandschaften, ein Gesundheitszentrum. Besucher der Bäder können auch aus einem breiten Wellnessangebot auswählen.

Geführt wird die Gesellschaft von Geschäftsführern, einem Aufsichtsrat und einem Beirat. Den Betrieb in den Bädern organisieren die Stadtwerke Düsseldorf AG, die auch das notwendige Personal für die Anlagen stellt. Geregelt wird dies in einem Personalüberlassungsvertrag zwschen der Bädergesellschaft und den Stadtwerken. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Düsseldorf)

Adresse

Bädergesellschaft Düsseldorf mbH

Kettwiger Str. 50
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211-8212605

Web: www.baeder-duesseldorf.de

Roland Kettler (59)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 42 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Düsseldorf HRB 31746

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.600 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812741856
Kreis: Düsseldorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stadt Düsseldorf (de)
Typ: Kommunen
Holding: Stadtwerke Düsseldorf

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bädergesellschaft Düsseldorf mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro