Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Deutsche Asset & Wealth Fondsanbieter aus Frankfurt am Main

Finanzkonzern

Eigentümer

1956

Gründung

598

Mitarbeiter

Deutsche Asset & Wealth, vormals DWS Investment zählt zu den weltweit größten Fondsanbietern. Sie ist ein Teil der Deutschen Asset Management und gehört zur Deutschen Bank.

Das Unternehmen unterhält Fonds in verschiedenen Kategorien. Diese sind:
  • Aktienfonds
  • Rentenfonds
  • Geldmarktfonds
  • Dachfonds
  • Mischfonds
  • Altervorsorgefonds
  • Rohstofffonds
  • Absolute Return Fonds
  • Garantiefonds und
  • Strukturierte Fonds

Der Stammsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt. Die Kernmärkte in Europa werden durch Präsenzen in fünfzehn Ländern abgedeckt. Für den Rest der Welt kommen Niederlassungen in den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Saudi-Arabien, Australien, China, Indien, Japan, Südkorea, Singapur und Taiwan dazu.

Die Gründung der Kapitalanlagegesellschaft datiert aus dem Jahr 1956. Damals noch unter dem vollen Namen: Deutsche Gesellschaft für Wertpapiersparen. Zum Gründungskonsortium zählten neben der Deutschen Bank, die zunächst dreißig Prozent der Anteile hielt, vierzehn weitere große Geldinstitute. Seit 2004 gehört der Fondsanbieter komplett zur Deutschen Bank.

Die Deutsche Asset & Wealth erhält regelmäßig Auszeichnungen und wird von unabhängigen Ratingagenturen und bekannten Wirtschaftsmagazinen sehr gut beurteilt. Alleine 2008 bekam sie zwölf Gruppen- und über neunzig Einzelauszeichnungen. (ok)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Deutsche Bank)

Adresse

Deutsche Asset Management
International GmbH
Mainzer Landstr. 11-17
60327 Frankfurt am Main

Telefon: 069-910-12371
Fax: 069-910-19090
Web: www.dws.de

Stephan Scholl (49)
Georg Schuh ()
Alexander Preininger (41)

Ehemalige:
Michael Fuss () - bis 17.03.2016
Dr. Boris Liedtke ()
Heinz-Wilhelm Fesser ()
Jochen Wiesbach ()
Klaus Kaldemorgen ()
Dr. Stephan Kunze ()
Thomas Richter ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 598 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1956

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 23891

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811247954
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Deutsche Bank (de)
Typ: Bank-Versicherung
Holding:

Börsennotiert: Deutsche Bank AG
WKN: 514000 (DBK)
ISIN: DE0005140008

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Deutsche Asset Management
International GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro