Escrypt
Softwarehersteller aus Bochum
Download Unternehmensprofil

> 160 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2004 Gründung

ESCRYPT GmbH

Wittener Str. 45

44789 Bochum

Kreis: Bochum

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0234-43870-200

Fax: 0234-43870-211

Web: www.escrypt.com

Gesellschafter

Robert Bosch Stiftung
Typ: Stiftungen
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bochum HRB 7877
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE814003563

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 22.578 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dr.-Ing. Thomas Wollinger
Uwe Bingel
Die Firma Escrypt setzt Maßstäbe in der Abwehr von Cyberangriffen.

Im Mittelpunkt des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Bochum stehen IT-Security-Lösungen als Pionierleistungen. Entwickelt werden die Produkte für Automotive sowie für die automobile Serienproduktion. Themen sind sowohl das autonome Fahren als auch Versorgungsnetze oder Fertigungsanlagen in Bezug auf Industrie 4.0. Realisiert werden insbesondere eingebettete Systeme. Darüber hinaus erstreckt sich das Portfolio auf den kompletten Lebenszyklus und die Security-Organisation inklusive deren Prozesse. Es handelt sich um den führenden Anbieter innerhalb der Sparte.

Betont wird die Anwendung der Embedded Security in unterschiedlichsten Bereichen. Die Produktbandbreite umfasst CycurLIB als kryptografische Bibliothek sowie CycurAccess für den Fahrzeugzugang inklusive der Schlüsselweitergabe. CycurV2X ist auf die V2X-Kommunikation bezüglich Fahrzeugen sowie der Verkehrsinfrastruktur zugeschnitten. Weitere Lösungen erstrecken sich von CycurLDS zur Angriffserkennung bis zu CycurKeys zur Verwaltung von Schlüsseln oder Zertifikaten.

Der Betrieb ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Gesellschaft ETAS mit dem Hauptsitz in Stuttgart. Diese ist der Gruppe Bosch zugehörig. Betont werden die vielfältigen Partnerschaften sowie gemeinsamen Forschungsprojekte.

Die Gründung erfolgte im Jahre 2004 durch Ausgliederung des Instituts Horst-Görtz der Bochumer Ruhr Universität. Ein Jahr später startete die Internationalisierung mittels eines Standorts in Nordamerika. Ab 2007 begann die Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. 2018 erfolgte die Kürung zum Innovator des Jahres. 2022 wird die neue Zentrale auf dem hiesigen Opel-Gelände bezogen. (fi)


Suche Jobs von Escrypt
Softwarehersteller aus Bochum

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Softwarehersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.239.91 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog