Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

FH Flensburg Hochschulen aus Flensburg

Kommunal

Eigentümer

1875

Gründung

244

Mitarbeiter

Die FH Flensburg ist eine Fachhochschule in Schleswig-Holstein.

Die Hochschule bietet insgesamt 18 Bachelor- und Masterstudiengänge in den beiden Fachbereichen Wirtschaft und Technik an. Rund 4.000 Studierende werden von 89 Professoren und den Lehrbeauftragten der FH unterrichtet.

Der Ursprung der FH, die gemeinsam mit der Universität Flensburg auf dem Campusgelände südlich von Flensburg angesiedelt ist, ist die 1875 gegründete Navigationsschule. Seit 1969 ist die Hochschule eine Staatliche Fachhochschule für Technik. Seit 1975 wurden weitere ingenieurwissenschaftliche Fächer eingerichtet, seit 1990 gibt es den Fachbereich Wirtschaft. 1994 wurde der Fachbereich Technik nach Heide ausgegliedert, seit 2005 wurden beide wieder zusammengelegt. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Schleswig-Holstein)

Adresse

Fachhochschule Flensburg

Kanzleistr. 91-93
24943 Flensburg

Telefon: 0461-805-01
Fax: 0461-805-1300
Web: www.fh-flensburg.de

Prof. Dr. Holger Watter ()
Prof. Dr. Thomas Severin ()
Sabine Christiansen ()

Ehemalige:
Prof. Dr. Herbert Zickfeld ()
Dr. Klaus von Stackelberg ()
Prof. Dr. Martin von Schilling ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 244 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1875

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: KdÖR Körperschaft des öffentlichen Rechts
UIN: DE164958659
Kreis: Flensburg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Land Schleswig-Holstein (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Fachhochschule Flensburg

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro