Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Kliniken aus Kiel

Kommunal

Eigentümer

1665

Gründung

5600

Mitarbeiter

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UK S-H) ist mit ca. 2.400 stationären Betten, über 240.000 ambulanten und ca. 100.000 stationären und teilstationären Patienten eine der drei größten Universitätskliniken in Deutschland. Zum Universitätsklinikum gehören 51 Kliniken und 26 Institute.

Das Universitätsklinikum ist der größte öffentliche Arbeitgeber in Schleswig-Holstein.

Das Gelände in Kiel umfasst ca. 22 Hektar und beherbergt 1.200 Betten. In Lübeck verteilen sich die Gebäude auf 71 Hektar.

2003 wurden die Universitätskliniken Kiel und Lübeck zum Universitätsklinikum Schleswig-Holstein zusammen gelegt. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Schleswig-Holstein)

Adresse

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Kiel
Arnold-Heller-Str. 3
24105 Kiel

Telefon: 0431-597-0
Fax: 0431-597-1178
Web: www.uksh.de

Prof. Dr. Jens Scholz ()
Peter Pansegrau ()
Christa Meyer ()

Ehemalige:
Julia Kähning ()
Prof. Dr. med. Klaus Diedrich ()
Campus Lübeck, 23538 Lübeck
 0451-500-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 5.600 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1665

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE814167313
Kreis: Kiel
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Land Schleswig-Holstein (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Campus Kiel

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro