Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Horn Tecalemit Pumpenhersteller aus Flensburg

Investor

Eigentümer

1944

Gründung

93

Mitarbeiter

Horn Tecalemit ist ein Traditionsunternehmen mit Spezialisierung auf Betankungstechnik in den Bereichen Diesel, Heizöl und Schmieröl. Das Unternehmen ist eine Beteiligungsgesellschaft von Indus. Diese Holding ist im S-DAX notiert.

Die Firma richtet ihren Schwerpunkt auf Fluidförder, Mess- und Steuerungstechnik. Sie entwickelt und fertigt Pumpen, Tanksysteme, Flüssigkeitskontrollsysteme, Reifenfüllgeräte sowie technische Komponenten für die Werkstattausrüstung.

Das Produktsortiment setzt sich unter anderem aus Füllstandsmessgeräten, Pumpen, Reifenfüllgeräten, Tanksystemen und Fluid Handling Systems zusammen. Darüber hinaus steht die Herstellung von Umschlaganlagen im Vordergrund. Abgerundet wird das Spektrum durch Werkstatttechnik.

Anwendung finden die Produkte von Horn Tecalemit auf Baustellen, in Fuhrparks, in der Landwirtschaft sowie in Werkstätten. Darüber hinaus machen sich Tankstellen und Tankläger die Produkte zunutze.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen im frühen 20. Jahrhundert. 1910 schlug die Geburtsstunde der Metallwerke Windelsbleiche. 1932 kam es dann zur Gründung der Firma Deutsche Tecalemit, eine Tochtergesellschaft mit dem internationalen Markennamen Tecalemit. Die Firma stellte technische Komponenten für die Werkstätten von Kraft- und Nutzfahrzeugen her.

1944 gründete der Luftfahrtingenieur und Oberst der Luftwaffe Ernst Horn die Firma Horn. Im Jahr 1950 stellte das Unternehmen die ersten Kolbenpumpen her. 1972 kam die erste elektrische Diesel-Fasspumpe hinzu. Schon zwei Jahre später folgte die erste eichfähige Handpumpe für Benzin-Öl-Gemische.

Kennzeichnend für das Jahr 1979 war die Herstellung der ersten eichfähigen pneumatischen Pumpe für Benzin-Öl-Gemische. Highlight im Jahr 1985 war der Aufbau der Elektronikentwicklung. 1991 wurde Indus neuer Inhaber des Unternehmens.

1998 entwickelte die Firma die erste Dieselzapfsäule sowie den ersten elektronischen Reifendruckregler. Im Jahr 2000 übernahm Horn die Firma Deutsche Tecalemit und integrierte das gesamte Produktspektrum erfolgreich in das eigene Portfolio. 2009 brachte das Unternehmen die erste Hybridpumpe für Diesel auf den Markt.

Der Sitz des Unternehmens Tecalemit befindet sich im schleswig-holsteinischen Flensburg. Darüber hinaus ist die Firma mit Tochtergesellschaften in den USA, in China, in Großbritannien und in Indien vertreten. (tl)

Chronik

1944 Unternehmensgründung
1991 Übernahme durch Indus
2000 Horn übernimmt die Deutsche Teclamit

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Indus Holding)

Adresse

HORN GmbH & Co. KG

Munketoft 42
24937 Flensburg

Telefon: 0461-8696-0
Fax: 0461-8696-66
Web: www.tecalemit.de

Torsten Kutschinski ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 93 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1944

Handelsregister:
Amtsgericht Flensburg HRA 4264 FL
Amtsgericht Flensburg HRB 4125 F

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE813038919
Kreis: Flensburg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Indus Holding (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: Indus Holding AG
WKN: 620010 (INH)
ISIN: DE0006200108

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
HORN GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro