Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

FlixBus Busunternehmen aus München

Privat

Eigentümer

2011

Gründung

1000

Mitarbeiter

Die Firma Flixmobility ist die Nummer eins im Fernbusmarkt.

Im Mittelpunkt des bayerischen Unternehmens mit Sitz in München steht ein umfangreiches Fernbus-Reiseangebot unter der Marke FlixBus. Die Buchung geschieht übers Internet. Startpunkt sind meist Busbahnhöfe. Vereint werden private Busunternehmen aus Europa als Vertriebspartner. Es handelt sich um den Marktführer.

Pro Tag werden 200.000 Verbindungen offeriert.
Die Zahl der Direktverbindungen innerhalb Deutschlands und Europas liegt täglich bei circa zehntausend.
Im Geschäftsjahr 2017 wurden rund 1.200 Ziele in 22 Ländern verbunden.
Seit dem Start 2011 gab es mehr als 60 Millionen Kunden.

Beteiligt sind die US-Gesellschaft General Atlantic sowie Moovel als Tochterunternehmen von Daimler.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 2011 von Jochen Engert und Daniel Krauss sowie André Schwämmlein in München unter GoBus. 2013 starteten infolge der gesetzlichen Novellierung täglich vier Linien unter der Neufirmierung FlixBus. 2015 erfolgte die Fusion mit MFB MeinFernbus von Torben Greve sowie Panya Putsathit. Dieses Unternehmen wurde 2011 als erste Fernbusverbindung genehmigt und agierte 2013 als Marktführer mit einem Anteil von circa 38 Prozent. Anfänglich wurden die beiden Namen beibehalten. Geplant war, die Liniennetze zusammenzufügen und die Expansion zu forcieren. 2016 wurde der Konkurrent Postbus übernommen. Zudem erfolgte die Umwandlung zur Holding und der Name MFB MeinFernbus wurde eingestellt. Diese fungiert seither als Tochtergesellschaft unter dem Dach FlixBus. Vom Magazin 'Der Spiegel' wurde moniert, dass die Nummer zwei dem Marktführer erklärt, wo es langzugehen hat. 2017 wurde angekündigt, gemeinsam mit Leo Express das Start-Up des Fernzugs Locomore zu übernehmen. (fi)

Chronik

2011 Gründung unter GoBus
2013 Betriebsbeginn
2016 Die Stagecoach Group verkauft den Fernbusanbieter Megabus an Flixbus
2016 Flixbus übernimmt den Mitbewerber Postbus
2017 Übernahme der Fernbussparte der Österreichischen Bundesbahnen

Branchenzuordnung

49.39 Sonstige Personenbeförderung im Landverkehr a. n. g.
wer-zu-wem Kategorie: Busunternehmen

Adresse

FlixMobility GmbH

Birketweg 33
80639 München

Telefon: 030-300137300

Web: www.flixbus.de

André Schämmlein (36)
Arnd Schwierholz (47)
Daniel Krauss (34)
Jochen Engert (35)

Ehemalige:
Torben Greve () - bis 02.03.2016
Panya Putsathit () - bis 25.01.2016

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2011

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 197620

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 95.758 Euro
Rechtsform:
UIN: DE283764680
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Gründer/Daimler/Holtzbrinck/u.a. (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: