Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Heinze Kunststofftechnik Oberflächentechnik Firmen aus Herford

Privat

Eigentümer

1983

Gründung

900

Mitarbeiter

Heinze Kunststofftechnik ist eine Unternehmensgruppe, deren Expertise in der Kunststofftechnik, der Oberflächenveredelung sowie in der Galvanik liegt. Weitere Steckenpferde sind der Werkzeug- und Vorrichtungsbau sowie der Anlagenbau.

Im Sortiment fest verankert sind Interieur- und Exterieurteile für die Automobilindustrie sowie Telekommunikations- und Sanitärartikel. Konsumgüter runden das Produktportfolio ab.

In der Sparte Kunststofftechnik bietet das Unternehmen den 1K-Präzisionsspritzguss mit Mehrfachbelegungen sowie den 2K- und 3K- Mehrkomponentenspritzguss mit Umsetz-, Drehteller- und Kernrückzugtechnik. Weitere Kompetenzen liegen im Hochgeschwindigkeitsspritzguss, im Umspritzen von Metallteilen sowie in der Verarbeitung fast aller thermoplastischen Kunststoffe und Elastomere.

Der Bereich Galvanik steht für Nickel-Satilume und Perlglanz, mikroporiges Galvanisieren für technische und dekorative Kunststoffteile im Interieur- oder Exterieur-Bereich sowie für mikrorissiges Galvanisieren für technische und dekorative Kunststoffteile.

Das Leistungsspektrum im Bereich Lackierung umfasst UV-härtende Lacke, 1K- und 2K-Lacke, Metallic-Lacke, Klarlacke sowie wasserbasierende, lösemittelbasierende und laserfähige Lacke. Darüber hinaus verfügt die Firma über Laserbeschriftungsautomaten für die Erstellung eines Tag- und Nacht-Designs, für die Beschriftung auf Farbumschlagmaterial sowie für die Beschriftung mittels Farbabtrag.

Zusätzliche Kompetenzen hat die Firma in der Prüfung elektronischer Bauteile sowie im Tampon- und Siebdruck, in der Laserbeschriftung von Kunststoffen und Metallen, im Labeling und nicht zuletzt im Heißprägen und in der Beschriftung vertiefter Graphiken auf Chrom. Wischtechniken runden das Spektrum ab.

Das Leistungsspektrum im Werkzeug- und Formenbau beinhaltet die Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Spritzgießformen und Vorrichtungen für die kunststoffverarbeitende Industrie sowie von Druckgießformen für Aluminium und Magnesium.

Neben Labor- und Labordienstleistungen steht das Unternehmen zudem für umfassende Montage- und Verpackungskonzepte. Beispielhaft hierfür sind manuelle, teil- und vollautomatisierte Montagekonzepte, das Stanzen, Trennen, Heißverstemmen sowie das Klipsen, Rasten, Schrauben.

Zum Kundenkreis der Firma zählen Firmen aus dem Bereich Automobilindustrie, Telekommunikation, Sanitärtechnik und Konsumgüterindustrie. Heinze Kunststofftechnik kann eine Exportquote von 40 Prozent vorweisen.

Ihren Sitz hat die Unternehmensgruppe im nordrhein-westfälischen Herford. Die Stadt befindet sich in der Region Ostwestfalen-Lippe im Nordosten von Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Standorte in Tschechien, in der Schweiz und im Kosovo.
Zur Firmengruppe zählen die Unternehmen:

Heiform Werkzeug- und Formenbau
Linden Lüdenscheid
Hero Galvanotechnik
Heinze SHPK
Heinze Kunststofftechnik
Linden Hustopece
SMK Oberflächenveredelung
Heinze Cobiax
Heinze Anlagenbau (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Oberflächentechnik Firmen

Adresse

Heinze Gruppe GmbH

Eupener Str. 35
32051 Herford

Telefon: 05221-186-0
Fax: 05221-186-111
Web: www.heinze-gruppe.de

Jörg Tilmes

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Jörg Tilmes (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 900 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1983

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 12542

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: