Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hans Hess Autoteile
Autoteile-Handel aus Köln
Download Unternehmensprofil

> 1000 Mitarbeiter

> Umsatz: 122 Mio. Euro (2017)

> 1929 Gründung

> Familien Eigentümer

Hans Hess Autoteile GmbH

Widdersdorfer Str. 188a

50825 Köln

Kreis: Köln

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0221-5400-0

Fax: 0221-5400-100

Web: www.hess-autoteile.de

Gesellschafter

Hess Autoteile Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRB 2896
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE295260703

Kontakte

Geschäftsführer
Philipp Hess
Dirk Schlarmann
Die Firma Hess vertreibt Auto-Ersatzteile gemäß den Serienanforderungen.

Im Mittelpunkt des nordrhein-westfälischen Familienunternehmens mit dem Hauptsitz in Köln stehen Services als Autoteilegroßhandel. Offeriert werden Ersatzteile inklusive Motorenteile von allen gängigen Marken. Ergänzt wird das Programm von Werkzeugen und Chemieprodukten sowie Prüftechniken. An Zubehör gibt es von Additiven bis zu Zugvorrichtungen oder Dachträgersystemen. Angeboten werden Schulungsmöglichkeiten wie Sachkunde-Lehrgänge und Fachvorträge sowie Softwareschulungen.

Unterteilt sind die Leistungen in drei Kategorien.
Im Bereich Autoteile werden ausschließlich qualitative Produkte vertrieben.
Zur Werkstattausrüstung gehören Services wie die Beratung und Leasingangebote.
Rund um die Motorentechnik gibt es Original-Serienteile von Personenkraftfahrzeugen über Schiffsmotoren bis zu Blockheizkraftwerken und Stationär-Motoren.

Das Sortiment umfasst eine Million an Autoteilen für Motoren sowie Fahrzeuge aus Europa und Asien sowie Amerika.
Ausgeliefert werden die angeforderten Produkte täglich bis sechs Mal mittels des eigenen Fuhrparks innerhalb der Region.
Im Lager stehen mehr als 130.000 Positionen an Ersatzteilen für rund sechzehn Millionen Euro bereit.

Etabliert sind sieben Niederlassungen von Koblenz über Trier bis Aachen und Leverkusen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1929. Anfänglich wurden Kolbenringe veräußert. Anfang 2017 wurden der Mindener Teilegroßhändler Schwenker und die Firma Jakobs Autoteile aus Idar-Oberstein übernommen. 2018 erfolgte die Einbindung in die Aktiengesellschaft Select aus Andernach und somit einer Kooperationsgesellschaft. Geleitet wird das Unternehmen mittlerweile von der dritten Generation. (fi)


Suche Jobs von Hans Hess Autoteile
Autoteile-Handel aus Köln

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autoteile-Handel

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hess Autoteile Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.153.39.7 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog