Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Imeco Einwegprodukte Haushaltschemie aus Hösbach

Investor

Eigentümer

1984

Gründung

230

Mitarbeiter

Imeco entwickelt und fertigt Vliesstofferzeugnisse und Einwegprodukte.

Imeco betrachtet sich dabei als Full-Service-Anbieter, der seine Kunden in der Wertschöpfungskette mit Leistungen von der Produktkonzeption und Designfindung über die Verpackungsentwicklung bis zur Produktion bedient. Die Vliesstofferzeugnisse werden auch in Standardausführungen hergestellt. Besonderes Augenmerk liegt aber auf maßgeschneiderten Lösungen.

Zusammensetzen tut sich das Sortiment aus Produkten für die Bereiche:
  • Medizin
  • Hygiene
  • Kosmetik
  • Haushaltsreinigung
  • Profireinigung
  • Autopflege

Allerdings können jederzeit auch darüber hinaus gehende Artikel gefertigt werden. Außerdem agiert Imeco auch in der Lohnkonfektionierung, insbesondere im Schneiden, Perforieren, Falten und Verpacken von Vliesstoffen. Ein Kernbereich sind Airbag-Verpackungen, von denen etwa jede zweite ins Ausland geliefert wird. Versorgt werden der Einzelhandel und die Industrie, oft mit Handelsmarken.

Angesiedelt ist Imeco in der Marktgemeinde Hösbach in Unterfranken. Eine weitere Fertigungsstätte in Deutschland steht im sächsischen Königswalde im Erzgebirge. Dazu kommt ein Werk im polnischen Luban. Imeco arbeitet unter dem Dach der Beteiligungsgesellschaft Indus Holding, die sich mit einer meist langfristig angelegten Strategie auf in Nischenmärkten arbeitende Mittelständler konzentriert.

Gegründet wurde Imeco als Hersteller von Einwegprodukten in Goldbach. Fünf Jahre später folgte der Umzug ins nicht weit entfernte Hösbach. Das Werk in Königswalde wurde 1994, die Tochtergesellschaft in Polen 1995 in Betrieb genommen. Seit 1999 gehört das Unternehmen zu Indus. (sc)

Chronik

1999 Übernahme durch die Indus Holding

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Indus Holding)

Adresse

imeco GmbH & Co. KG

Boschstr. 5
63768 Hösbach

Telefon: 06021-3338-0
Fax: 06021-3338-11
Web: www.imeco.de

Dr. Dietmar Domsch ()
Bernhard Awolin ()

Ehemalige:
Hartmut Jungclaus ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 230 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1984

Handelsregister:
Amtsgericht Aschaffenburg HRA 2833
Amtsgericht Aschaffenburg HRB 2674

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE132063923
Kreis: Aschaffenburg (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Indus Holding (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: Indus Holding AG
WKN: 620010 (INH)
ISIN: DE0006200108

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
imeco GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro