Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Jugendherbergen Bayern Hotelketten aus München

Verein/VVaG

Eigentümer

-

Gründung

500

Mitarbeiter

Der Landesverband Bayern des Deutschen Jugendherbergswerks bietet an einer Vielzahl von Standorten umfangreiche Reiseangebote.

Die Jugendherbergen richten sich vornehmlich an Schulklassen, Familien und weitere Gruppen wie zum Beispiel Sportgruppen, Musikgruppen oder Freizeitgruppen. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft beim deutschen Jugendherbergswerk. Diese ist offen für Einzelpersonen, Familien, Schulen, Vereine, Verbände, Institutionen und Firmen.

Angesiedelt sind sie unter anderem in den Regionen Allgäu, Bayrisch Schwaben, Franken, Oberbayern und Ostbayern, in den Naturparks Altmühltal, Fränkische Schweiz, Oberpfälzer Wald, Spessart, Bayrischer Wald, Frankenwald, Hassberge, Fichtelgebirge, Bayrische Rhön und Nagelfuhlkette sowie in den Städten München, Nürnberg, Possenhofen und Regensburg. Unterschiedliche Ausstattungskategorien sind Bistro, Gepäckraum, Internetterminal oder WLAN, Kletterwand, Barrierefreiheit, Aufzug, Spielplatz, Sportplatz, Bett und Bike, Discoraum, Grillplatz, Lagerfeuerplatz, Sauna, Spiel- und Liegewiese, Sporthalle und Fernsehraum. Möglich sind des Weiteren verschiedene Freizeitaktivitäten wie Wassersport, Wintersport, Ballsport, Radfahren, Klettern, Skaten und Reiten. Die Herbergen bieten verschiedene Programme mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die je nach Reisegruppe konzipiert werden können.

Das Deutsche Jugendherbergswerk ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz im nordrhein-westfälischen Detmold. Der Landesverband Bayern ist einer von vierzehn Landesverbänden. Er hat seinen Stammsitz in München. Neben ihrem Sinn als Beherbergungsstätten fungieren Jugendherbergen als Begegnungsorte für Personen des Erziehungs- und Bildungswesens, Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, Familien, Erzieher und Lehrer. (bi)

Chronik

Adresse

Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Bayern e.V.
Mauerkircherstr. 5
81679 München

Telefon: 089-922098-0
Fax: 089-922098-40
Web: www.jugendherberge.de

Michael Gößl ()
Winfried Nesensohn ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 60
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht München VR 4127

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE129515074
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Deutsches Jugendherbergswerk (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Bayern e.V.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro