Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Marienhospital Altenessen Kliniken aus Essen

Kirchlich

Eigentümer

-

Gründung

2000

Mitarbeiter

Die Katholischen Kliniken Essen-Nord-West (KKENW) umfassen das St. Vincenz Krankenhaus, das Marienhospital und das Philippusstift. Die KKENW decken ein breites Spektrum an unterschiedlichen Fachbereichen ab, angefangen etwa bei Anästhesie, Gastroenterologie, Gynäkologie über Innere Medizin, Kardiologie und Onkologie bis hin zu Neurologie, Psychiatrie und Urologie. Insgesamt stehen den Patienten 17 verschiedene Kliniken zur Verfügung.

Zudem bestehen zahlreiche Kooperationen. So bilden die KKENW gemeinsam mit den Kliniken Essen-Süd und dem Universitätsklinikum Essen das Uni-Brustzentrum Essen. Im Zusammenschluss mit dem Universitätsklinikum Duisburg-Essen, dem Elisabeth Krankenhaus und den Kliniken Essen-Süd besteht seit 2009 ein Magen-Darm-Zentrum. Außerdem besteht eine Kooperationen mit regionalen Schwerpunktpraxen für Onkologie, mit denen die KKENW ein Onkologisches Zentrum bilden.

Außerdem stehen den Patienten bei Bedarf diverse außerstationäre Einrichtungen zur Verfügung, wie etwa das Sozialpsychiatrische Zentrum, ein Neurologisches Therapiezentrum, das Aphasiker-Zentrum NRW und das Interdisziplinäre Dysphagie-Zentrum Essen. In zahlreichen Selbsthilfegruppen können sich Patienten und Angehörige zudem austauschen.

Zusätzlich stehen den Patienten diverse Serviceleistungen zur Verfügung. Bei Bedarf können der soziale Dienst und die Krankenhausseelsorge ebenso in Anspruch genommen werden wie Ernährungs- und Diätberaterinnen. Auch die ehrenamtliche Katholische Krankenhaushilfe steht den Patienten mit Rat und Tat zur Seite. Im St. Vincenz Krankenhaus können sich die Patienten außerdem Bücher in der Patientenbibliothek ausleihen. Das Marienhospital bietet seinen Patienten und Besuchern einen großen Sport- und Therapiegarten mit Sitzplätzen, einem Wasserlauf und einem Goldfischteich.

Die gemeinsame Geschichte der Krankenhäuser beginnt 1996, als sich zunächst das Marienhospital Altenessen und das St. Vincenz Krankenhaus in Stoppenberg zu den Katholischen Kliniken Essen-Nord zusammenschlossen. Seit 2004 bestehen die Katholischen Kliniken Essen-Nord-West als Holding zwischen den Katholischen Kliniken Essen-Nord und dem Philippusstift.

Seit 1996 sind die KKENW Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Duisburg-Essen. Das nordrhein-westfälische Essen, in dem die KKENW ansässig sind, liegt im Zentrum des Ruhrgebiets. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Katholische Kirche)

Helios Klinikum Duisburg in 47166 Duisburg () Helios Marien Klinik in 47053 Duisburg () Christliche Akademie in 06114 Halle (Saale) () KU Eichstätt in 85072 Eichstätt () Allgäu TV in 87437 Kempten () Adelholzener Alpenquellen in 83313 Siegsdorf () Bischofshof in 93049 Regensburg () Rotstern in 99097 Erfurt () Liga Bank in 93055 Regensburg () Caritas Werkstätten Köln in 50827 Köln () Sozialwerk St. Georg Werkstätten in 45881 Gelsenkirchen () Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein in 47443 Moers () Schlosswerkstätten Paderborn in 33098 Paderborn () Schwabenverlag in 73760 Ostfildern () St. Adolf-Stift in 21465 Reinbek () Pax-Bank in 50670 Köln () Josefs-Gesellschaft in 50679 Köln () DKM Darlehnskasse Münster in 48143 Münster () Bank im Bistum Essen in 45127 Essen () Bank für Kirche und Caritas in 33098 Paderborn () Klinikum St. Antonius Waldbreitbach in 56588 Waldbreitbach () Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand in 21107 Hamburg () Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in 22149 Hamburg () St. Marien-Krankenhaus in 01109 Dresden () Krankenhaus St. Joseph-Stift in 01307 Dresden () Kolpingwerk in 50667 Köln () St. Joseph Krankenhaus in 12101 Berlin () Krankenhaus Halle Saale in 06110 Halle (Saale) () St. Elisabeth-Krankenhaus Lahnstein in 56112 Lahnstein () Klinik St. Marienstift in 39110 Magdeburg () Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin in 23701 Eutin () St. Elisabeth Krankenhaus Leipzig in 04277 Leipzig () Caritas-Krankenhaus St. Josef in 93053 Regensburg () Franziskus-Krankenhaus Berlin in 10787 Berlin () St. Marien-Krankenhaus Berlin in 12249 Berlin () Pius Hospital Oldenburg in 26121 Oldenburg (Oldenburg) () Marienkrankenhaus Papenburg-Aschendorf in 26871 Papenburg () Franziskus Hospital in 33615 Bielefeld () St. Ansgar-Krankenhaus in 37671 Höxter () Sankt Elisabeth Hospital in 33332 Gütersloh () Haus Reifenstein in 37355 Kleinbartloff () Augusta-Krankenhaus in 40472 Düsseldorf () St. Marien-Krankenhaus Ratingen in 40878 Ratingen () St. Augustinus-Kliniken Hauptverwaltung in 41460 Neuss () St.-Johannes Hospital Dortmund in 44137 Dortmund () St. Rochus-Hospital in 44575 Castrop-Rauxel () Katholisches Klinikum Lünen/Werne in 44534 Lünen () Marien Hospital Herne in 44625 Herne () St. Anna Hospital in 44649 Herne () Elisabeth Krankenhaus Essen in 45138 Essen ()

Adresse

Katholisches Klinikum Essen GmbH
- Marienhospital Altenessen -
Hospitalstr. 24
45329 Essen

Kreis: Essen
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0201-640-0
Fax: 0201-640-1009
Web: www.kk-essen.de

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Dirk Albrecht
Carsten Preuß

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Katholische Kirche
Typ: Kirchlich
Holding: Contilia

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 2.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Essen HRB 12461

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE243203667