Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klausner Gruppe Holzindustrie aus Saalburg-Ebersdorf

Privat

Eigentümer

1918

Gründung

500

Mitarbeiter

Die Klausner Gruppe ist eines der größten und modernsten Holzindustrieunternehmen Europas.

Gesellschaften:
  • Klausner Holz Thüringen GmbH
  • Klausner Holz Sachsen GmbH

Das Werk in Saalburg-Ebersdorf beschäftigt 450 Mitarbeiter und hat eine Einschnittkapazität von rund 2,0 Millionen Festmeter. 90 Prozent des Holzes gehen in den Export.

Das neue Werk in Kodersdorf beschäftigt 180 Mitarbeiter und hat eine Einschnittkapazität von rund 1,0 Millionen Festmeter. 90 Prozent des Holzes gehen in den Export.

Das Werk in Adelebsen wurde 2010 verkauft und geschlossen. Die Maschinen wurden an den schwedischen Forstkonzern Södra verkauft.

Gegründet wurde das Unternehmen 1918 von Max Klausner in Tirol. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Klenk Holz.

Chronik

News zu Klausner Gruppe Holzindustrie aus Saalburg-Ebersdorf

Adresse

Klausner Holz Thüringen GmbH

Am Bahnhof 123
07929 Saalburg-Ebersdorf

Telefon: 036651-80-0
Fax: 036651-80-100
Web: klausner-group.com

Leopold Stephan ()

Ehemalige:
Fritz Klausner ()
Leopold Stephan ()
Klausner Holz Sachsen GmbH, 02923 Kodersdorf
 035825-618-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1918

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 210044

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 41.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814005557
Kreis: Saale-Orla-Kreis
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Klausner Familie (at)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Klausner Holz Thüringen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro