Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kustermann Confiserien aus München

Privat

Eigentümer

1887

Gründung

45

Mitarbeiter

Kustermann ist eine Münchner Confiserie mit Tradition.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf handgefertigte Pralinen und Trüffel. Zusätzlich kommt die Herstellung von erfrischenden Eis-Kreationen hinzu.

Zur Confiserie Kustermann gehören auch zwei Cafés, die sich in München-Solln, direkt neben dem Stammhaus sowie in der Münchner Innenstadt befinden. Außer dem Verkauf von Backwaren, Kuchen, Torten und Pralinen werden dort auch regionale Frühstücksspezialitäten, herzhafte warme und kalte Mahlzeiten und erfrischende Eiskreationen zubereitet. Die Zubereitung einer Vielzahl an unterschiedlichen Heiß- und Kaltgetränken ergänzen das Leistungsspektrum.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1887 von Karl Ludwig Kustermann gegründet. (tb)

Chronik

1887 Gegründet von Karl Ludwig Kustermann
1994 Thomas Ritz übernimmt die Konditorei in Solln
2004 Ritz mietet das Stammhaus vom Urenkel des Gründers

Adresse

Cafè Kustermann - Thomas Ritz

Lindwurmstr. 36
80337 München

Telefon: 089-794406

Web: www.cafekustermann.de

Thomas Ritz ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 45 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1887

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE161876446
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Thomas Ritz (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Cafè Kustermann - Thomas Ritz

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro