Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Lausitzer Grauwacke Baustoffhersteller aus Oßling

Konzern

Eigentümer

1971

Gründung

80

Mitarbeiter

()
Lausitzer Grauwacke Baustoffhersteller aus Oßling ist ein Unternehmen der Branche Baustoffhersteller. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

1971 Betriebsbeginn am Standort Lieske
2010 Übernahme durch Eurocia (Vinci)

Branchenzuordnung

23.61 Herstellung von Erzeugnissen aus Beton, Zement und Kalksandstein für den Bau
wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Vinci)

Adresse

Lausitzer Grauwacke GmbH

Werkstr. 1
01920 Oßling

Telefon: 035792-576-0
Fax: 035792-57615
Web: www.lausitzer-grauwacke.de

Robert Finke ()

Ehemalige:
Oliver Nohse () - bis 18.09.2015

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatz: 22 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1971

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 1130

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.955.830 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Bautzen
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Vinci (fr)
Typ: Konzern
Holding: Eurovia

Börsennotiert: Vinci S.A.
WKN: 867475 (SQU)
ISIN: FR0000125486