Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

LEAG Bergbauunternehmen aus Cottbus

Partner

Eigentümer

2016

Gründung

372

Mitarbeiter

Das Unternehmen Lausitz Energie Bergbau schafft Energie durch Braunkohle.

Es bestehen Kraftwerke in Brandenburg und Sachsen. Die LEAG gilt als zweitgrößtes Braunkohlenrevier Deutschlands.

2016 wurde der Lausitzer Braunkohleabbau von Vattenfall an die tschechische Investorengruppe EPH verkauft und heißt seitdem in Kurzform LEAG. (aw)

Suche Jobs von LEAG Bergbauunternehmen aus Cottbus

Chronik

2016 Verkauf von Vattenfall an die tschechische Investorengruppe EPH

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Bergbauunternehmen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (EPH=Kretinsky/Tkac/EP Investment)


Adresse

Lausitz Energie Bergbau AG
Vom-Stein-Str. 39
03050 Cottbus

Kreis: Cottbus
Region:
Bundesland: Brandenburg

Telefon: 0355-2887-0
Fax: 0355-2887-2424
Web: www.leag.de

Kontakte

Vorstand
Dr. Helmar Rendez
Hubertus Altmann
Dr. Markus Binder
Uwe Grosser
Jörg Waniek

Daten & Fakten

Gesellschafter:
EPH=Kretinsky/Tkac/EP Investment (Tschechien)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 372 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2016

Handelsregister:
Amtsgericht Cottbus HRB 3326

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 138.048.808 Euro
Rechtsform:
UIN: DE164431732

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.208.66 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog