Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Leuchtturm Sportgeräte & Freizeitartikel aus Geesthacht

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

250

Mitarbeiter

Der Leuchtturm Albenverlag ist der einzig bedeutende Hersteller von Artikeln für Briefmarkensammler.

Das Unternehmen wurde 1948 gegründet. 1997 wurde der einzige große Mitbewerbers, der KABE Verlag übernommen. ()

Chronik

1917 Paul Koch gründet in Aschersleben KABE
1948 Koch gründet ein neues Unternehmen in Hamburg
1959 Wolfgang Schön wird geschäftsführender Gesellschafter
1962 Eintritt von Kurt Stürken
1972 Kurt Stürken wird Partner von Wolfgang Schön
1997 Übernahme von KABE

Adresse

LEUCHTTURM Albenverlag GmbH & Co. KG

Am Spakenberg 45
21502 Geesthacht

Telefon: 04152-801-0
Fax: 04152-801-222
Web: www.leuchtturm.de

Axel Stürken ()
Kurt Stürken ()
Max Stürken ()
Philip Döbler (47)

Ehemalige:
Axel Stürken ()
Kurt Stürken ()
Max Stürken ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRA 6 GE
Amtsgericht Lübeck HRB 282 GE

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE135334685
Kreis: Herzogtum Lauenburg
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Stuerken Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
LEUCHTTURM Albenverlag GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro