Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schuberth Helme Sportgeräte & Freizeitartikel aus Magdeburg

Investor

Eigentümer

1922

Gründung

314

Mitarbeiter

Schuberth Helme ist Deutschlands führender Hersteller von Motorrad- und Sicherheitshelmen. Schuberth produziert unter anderem Helme für Polizei, Feuerwehr und Motorsport, zum Beispiel für die Formel 1.

Das Unternehmen wurde im Februar 2006 von der Tricadis Capital übernommen. Seit 2013 ist der Perusa Fonds Mehrheitsanteileigner. ()

Chronik

1922 Gegründet als Möbeltischlerei
1952 Entwicklung des ersten Arbeitsschutzhelms
1954 Erster Motorradhelm
2003 Umzug nach Magdeburg
2006 Übernahme durch Tricadis Capital
2013 Übernahme durch Perusa

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sportgeräte & Freizeitartikel

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Perusa)

Adresse

Schuberth Holding GmbH

Stegelitzer Str. 12
39126 Magdeburg

Telefon: 0391-8106-0
Fax: 0391-8106-222
Web: www.schuberth.com

Jan-Christian Becker (37)

Ehemalige:
André Steffen () - bis 27.01.2015
Marcel Lejeune () - bis 29.07.2014
Peter Heine () - bis 11.04.2014
Oliver Schimpf ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 314 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1922

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 5652

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE252097521
Kreis: Magdeburg
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Perusa (be)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: