Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Linde Gases Division Chemieunternehmen aus Pullach

Konzern

Eigentümer

-

Gründung

3500

Mitarbeiter

Linde Gas ist führender Gase-Anbieter in Deutschland und Europa. Linde Gas in Deutschland ist ein Teil des Geschäftsbereiches Gase der Linde AG. Linde Gas versorgt in Deutschland über ein dichtes Netz von Produktions- und Vertriebsstätten rund 180.000 Kunden.

2006 hat Linde den britischen Gase-Anbieter BOC übernommen, das Gasgeschäft in Australien aber an den einheimischen Konzern Westfarmers Energy Ltd. verkauft.

Gegründet wurde das Unternehmen von Carl von Linde. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Air Liquide, Air Products, Messer Group, Praxair Deutschland, Westfalen.

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Linde AG)

News zu Linde Gases Division Chemieunternehmen aus Pullach

Adresse

Linde AG
Gases Division Germany
Seitnerstr. 70
82049 Pullach

Telefon: 089-7446-0
Fax: 089-7446-1216
Web: www.linde-gas.de

Dr. Wolfgang Büchele (57)
Dr. Christian Bruch (46)
Bernd Eulitz (51)
Sanjiv Lamba (52)

Ehemalige:
Thomas Blades () - bis 15.07.2016
Dr. Aldo Belloni () - bis 05.01.2015
Dr. Wolfgang Reitzle () - bis 05.06.2014
Georg Denoke ()
Kent Masters ()
Gaszentrum Leuna, 06237 Leuna
 03461-853-0

Unterbichler GmbH & Co. KG, 81379 München
 089-7244195-0

Linde Gas Therapeutics GmbH, 85716 Unterschleißheim
 089-37000-0

Tega-Technische Gase und Gasetechnik GmbH, 97076 Würzburg
 0931-2093-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 3.500 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 169850

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 474.176.963 Euro
Rechtsform:
UIN: DE113822613
Kreis: München (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Linde AG (de)
Typ: Konzern
Holding: Gas und Engineering

Börsennotiert: Linde AG
WKN: 648300 (LIN)
ISIN: DE0006483001

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Linde AG
Gases Division Germany

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro