Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bankhaus Löbbecke Privatbanken aus Berlin

Finanzkonzern

Eigentümer

1761

Gründung

48

Mitarbeiter

Das Bankhaus Löbbecke ist einer der ältesten Privatbanken Deutschlands. Seit Dezember 2003 gehört die Bank zu Warburg.

Die Bank wurde 1761 gegründet. ()

Chronik

Branchenzuordnung

64.19 Kreditinstitute (ohne Spezialkreditinstitute)
wer-zu-wem Kategorie: Privatbanken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Warburg)

Adresse

Bankhaus Löbbecke
Zweigniederlassung der M.M. Warburg & CO
Behrenstr. 36
10117 Berlin

Telefon: 030-88421-0
Fax: 030-88421-144
Web: www.bankhaus-loebbecke.de

Daniel Bresser (56)
Heinrich Wittig (53)

Ehemalige:
Daniel Bresser ()
Heinrich Wittig ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 48 in Deutschland
:
Filialen: 2
Gegründet: 1761

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 84168

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 11.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE179732552
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Warburg (de)
Typ: Bank-Versicherung
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: