Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

LVD Limburger Vereinsdruckerei
aus Limburg a. d. Lahn
Download Unternehmensprofil

> 90 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1966 Gründung

> Familien Eigentümer

Limburger Vereinsdruckerei GmbH

Senefelderstr. 2

65553 Limburg a. d. Lahn

Kreis: Limburg-Weilburg

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06431-9604-0

Fax: 06431-9604-92

Web: www.lv-druckerei.de

Gesellschafter

Weiss-Gruppe
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Limburg HRB 47
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.200.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE113862620

Kontakte

Geschäftsführer
Karl-Heinz Carell
Die Druckerei LVD Limburger Vereinsdruckerei ist spezialisiert auf Akzidenzen.

Im Zentrum des hessischen Unternehmens mit Sitz in Limburg an der Lahn steht der Druck von Prospekten und Familiendrucksachen sowie Fahrplänen. Einen Schwerpunkt bilden Zeitschriften. Zu den Services gehört der digitale Workflow. Impliziert sind die Erstellung von Bilddaten und Texten sowie das Realisieren der gestalteten Seiten.

Zur Verfügung stehen zwei Drucklinien. Diese bestehen aus zwei KBA-Rollenoffsetmaschinen. Zudem gibt es eine Achtfarbenmaschine mit einem automatischen Plattenwechsel. Möglich sind das einseitige und beidseitige Bedrucken. Als Besonderheit steht ein Rollenquerschneider von Mabeg bereit.

Der Betrieb ist ein Beteiligungsunternehmen der renommierten Weiss-Druckerei aus Monschau. Es handelt sich um eine Offsetdruckerei, die zu den modernsten und größten zählt. Zur Gruppe gehören nahezu 30 Unternehmen rund um den Druck und Printmedien sowie Mediendienstleistungen. Die Standorte befinden sich in Limburg sowie Hoyerswerda.

Gegründet wurde die Muttergesellschaft 1966 vom Schriftsetzer Hans Georg Weiss. Bereits 1974 wurde der Bleisatz eingestellt und auf Photosatz umgestellt. Dies stellte damals eine besondere technische Leistung dar. Im Laufe der Jahre folgten diverse Investitionen. Auch entstanden Beteiligungen. Der Firmengründer engagierte sich politisch und war Landrat für die CDU im Kreis Monschau. In seinen Betrieben wurden gegen herrschende Gesetze keine Gewerkschaften geduldet. Erzielt wurden diverse Ehrungen wie das Große Bundesverdienstkreuz. Gegründet wurden mehrere Stiftungen sowie der Antoniusverein. 2005 wurde die LVD integriert. (fi)


Suche Jobs von LVD Limburger Vereinsdruckerei
aus Limburg a. d. Lahn

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Druckereien

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.45.196 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog