Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Moll Batterien Autozulieferer aus Bad Staffelstein

Privat

Eigentümer

1946

Gründung

218

Mitarbeiter

Die Akkumulatorenfabrik Moll ist Hersteller von Autobatterien.

Moll ist Spezialist für sämtliche Batteriearten, die in Fahrzeugen enthalten sind. Von den normalen Autostarterbatterien über Motorradbatterien bis hin zu Elektrofahrzeug-Batterien und sonstigen Spezialakkumulatoren hat Moll alles in ihrem breitgefächerten Sortiment. Sogar Sonnenenergiespeicher bietet Moll an.

Das Unternehmen beliefert bekannte Automobilhersteller in der Erstausrüstung wie zum Beispiel VW, Audi, Porsche, Seat, Skoda, Lamborghini und Liebherr.

Im Ersatzgeschäft vertreibt Moll ihre Batterien weltweit an den Fachhandel, die Großverbraucher und an die Industrie.

Das Familienunternehmen wurde 1946 von Peter J. Moll gegründet. (aw)

Chronik

Adresse

Akkumulatorenfabrik
Moll GmbH & Co.KG
Angerstr. 50
96231 Bad Staffelstein

Telefon: 09573-9622-0
Fax: 09573-9622-11
Web: www.moll-batterien.de

Gertrud Moll-Möhrstedt (69)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 218 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1946

Handelsregister:
Amtsgericht Coburg HRA 1118
Amtsgericht Coburg HRB 328

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 31.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE133110883
Kreis: Lichtenfels
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Moll Familie Bad Staffelstein (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Akkumulatorenfabrik
Moll GmbH & Co.KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro