Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

MSR Technologies
Zerspanungstechnik aus Laupheim
Download Unternehmensprofil

> 250 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 2003 Gründung

> Familien Eigentümer

MSR Technologies GmbH

Lindenmaierstr. 20

88471 Laupheim

Kreis: Biberach

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07392-705-0

Fax: 07392-705-56100

Web: msr-tec.com

Gesellschafter

Militzer Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ulm HRB 732027
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE229070473

Kontakte

Geschäftsführer
Peter Rieser
Robert Stöhr
Die Firma MSR Technologies ist international spezialisiert auf Zerspanungsteile.

Im Fokus des baden-württembergischen Unternehmens mit Sitz in Laupheim stehen Services für Automobilhersteller von Volkswagen bis BMW inklusive der Zulieferer. Entwickelt werden große Serien von hochpräzisen Zerspanungsteilen. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Komponenten sowie Baugruppen. Schwerpunkte sind die Benzindirekteinspritzung sowie Dieseldirekteinspritzung. Außerdem werden Turbolader-Komponenten und Steuerventile sowie Hydrauliksteuerblöcke entwickelt. Vervollständigt wird die Leistungsbandbreite von Bauteilen zum Einsatz in Doppelkupplungsgetrieben. Ausgerichtet sind die Services auf weltweite Auftraggeber.

Zu den Varianten gehören das Rundkneten und Schleifen sowie das Honen und Entgraten. Vervollständigt werden die Services durch die Reinigung und Montage. Nahezu sämtliche Prozesse werden einspindlig oder mehrspindlig angeboten.

Die Logistik erstreckt sich von der Disposition des Rohmaterials über die Versandabwicklung sowie die Administration von Fremdleistungen. Betont wird in diesem Zusammenhang die Einbeziehung von Partnerunternehmen für Aufgabenstellungen, die nicht selbst abgedeckt werden wie das Einsatzhärten oder Schweißarbeiten.

Der Betrieb ist Teil des Forschungsverbundes Industrie-4.0. Dabei handelt es sich um ein Projekt, das von der Bundesregierung initiiert wurde. Im Zentrum steht die Digitalisierung in Bezug auf die Industrie. Ziel ist die Produktionssteuerung auf der Grundlage von kybernetischen Unterstützungssystemen sowie der innovativen Sensorik.

Hervorgegangen ist das Unternehmen aus dem Autozulieferer Lindenmaier. Dieser musste 2009 Insolvenz anmelden. Übernommen wurde der Dienstleister von der Investorengruppe um den Unternehmer aus Eisenach Dr. Michael Militzer. Anschließend fand eine Restrukturierung statt. (fi)


Suche Jobs von MSR Technologies
Zerspanungstechnik aus Laupheim

Chronik

2009 Lindemaier meldet Insolvenz an
2010 Übernahme durch eine Investorengruppe um Dr. Michael Militzer

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Zerspanungstechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Militzer Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.107.166 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog