Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Plastic Omnium Autozulieferer aus München

Konzern

Eigentümer

1971

Gründung

2000

Mitarbeiter

Plastic Omnium ist ein international agierender Hersteller und Vertreiber von Produkten aus Plastik.

Der Konzern konzentriert sich auf Produkte für vier Marktsegmente:
  • Automotive
  • kommunale Abfallverwertung
  • Medizin und Pharmazie
  • High Performance Plastics

Dabei ist der erste Bereich der mit Abstand wichtigste für das Unternehmen. Mit einigem Abstand folgt der zweite. Und nochmal mit einigem Abstand die beiden anderen. Mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes erwirtschaftet Plastic Omnium durch Tätigkeiten für die Automobilindustrie, vor allem die europäische.

Das Unternehmen ist einer der Hauptzulieferer für alle drei großen französischen Autobauer Peugeot, Renault und Citroen. Dazu kommen weitere Konzerne wie Volkswagen, BMW, General Motors beziehungsweise Opel, Toyota und Ford. Für die produziert Plastic Omnium Komponenten aus Kunststoff für den Innen- und Außenbereich.

Beim Interieur richtet sich der Fokus auf Türverkleidungen, Seitenwandverkleidungen sowie Armaturen- und Instrumentengehäuse. Flankierend werden weitere Teile für den Innenraum hergestellt. Stoßdämpfersysteme, Komponenten und einbaufertige Systeme aus den Bereichen Kraftstoff und Abgas sowie Komponenten für PKW-Karosserien bilden das Segment Exterieur.

Im zweiten Geschäftsfeld liefert das Unternehmen Abfall-und Recycling-Container-Systeme sowie plastikbasierte Geräte für Spielplätze an Städte und Kommunen. Das dritte Feld bilden sterile Kunststoffprodukte. Hochleistungs-Polymer-basierte Produkte für die chemische und pharmazeutische Branche, die Automobil-, Luft-und Raumfahrtindustrie, die Petrochemie und anderen Industrien stehen im Zentrum des vierten Segments.

Das Aktienunternehmen befindet sich zu 55 Prozent im Besitz der Holding Burelle aus Lyon, die auch als Dachgesellschaft für die Firma Signature, die auch in Deutschland aktiv ist und Straßenschilder, Signale und Bahnsteigbeschilderungen herstellt. Gut zehn Prozent liegen beim Plastic Omnium beziehungsweise deren Mitarbeitern selbst. Die Übrigen 34,6 Prozent werden von Investoren gehalten oder sind im Streubesitz.

Das französische Unternehmen verfügt über mehr als hundert Fertigungsstätten in knapp dreißig Staaten. Der deutsche Hauptsitz mit einem Center für Automotive und kommunale Systeme ist in München. Ein zweites Center steht in Herford. Dazu kommen sechs Werke für den Automotivebereich in Eisenach, unweit davon in Großenlupnitz, in Meerane in Sachsen, Rastatt, Ingolstadt und Rottenburg in Niederbayern. Von den drei Werken für kommunale Systeme sind zwei in Herford und eins im münsterländischen Stadtlohn. (sc)

Chronik

Adresse

Plastic Omnium GmbH

Walter-Gropius-Str. 17
80807 München

Telefon: 089-17958437

Web: www.plastic-omnium.de

Holger Cornelius Rapp (48)
Rémi Salomon (58)
Jean-Michel Szczerba (56)

Ehemalige:
Laurent Burelle ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.000 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1971

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 153525

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 13.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Plastic Omnium (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Plastic Omnium Inh.
WKN: 871780 (EZM)
ISIN: FR0000124570

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Plastic Omnium GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro