Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Rada Recycling
Recyclingunternehmen aus Augsburg
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1970 Gründung

> Familien Eigentümer

Erich Rada GmbH

Südtiroler Str. 22

86165 Augsburg

Kreis: Augsburg (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0821-72079-0

Fax: 0821-72079-25

Web: www.rada-recycling.de

Gesellschafter

Remondis Rethmann Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Augsburg HRB 18847
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE218158933

Kontakte

Geschäftsführer
Tobias Frerick
Frank Gärtner
Rada Recycling ist eine mittelständisch geprägte und zugleich unabhängige Firma, die ihr Augenmerk auf Entsorgungsdienstleistungen richtet. Das Familienunternehmen kümmert sich in erster Linie um die Aufbereitung, die Wiederverwertung sowie die Entsorgung von Abfällen. Rada Recycling verwertet Rohstoffe, Abfall und Altpapier. Hierbei besonders großgeschrieben wird das Thema Nachhaltigkeit.

Rada Recycling ist Partner, wenn es um Kreislaufwirtschaft, Altpapiergroßhandel, Rohstoffhandel und Umweltschutz gehttl. Ein wesentliches Standbein ist das Projektmanagement. So übernimmt der Mittelständler das komplette Projektmanagement von der Koordination über die Planung bis hin zur Kontrolle.

Zum Dienstleistungsspektrum zählen der Betrieb von Inhouse-Abfallsammelzentren, die Rücknahme von Altprodukten sowie die Aufbereitung und das Recycling in vorgegebenen Verwertungsanlagen.

Ferner hat sich das Unternehmen mit Logistik und Containerservice in der Branche einen Namen gemacht. Als Behälter bietet Rada Recycling Umleerbehälter, Absetzcontainer in allen Größen, geschlossen, kranfähig und offen sowie Abrollcontainer und Sonderabfallbehälter.

Ebenso fester Bestandteil in der Behälterpalette sind Müllgroßbehälter, Wertstoffsäcke und BigBags, Gitterboxen, Kunststoffboxen bis 1.000 Liter sowie Selbstpresscontainer und Koppelbehälter für Schneckenpressen. Spezialbehälter für die Aktenvernichtung runden das Spektrum ab.

Rada Recycling berät seine Kunden umfassend zur optimierten Stofftrennung und führt zudem die Logistik durch. Auch verwertet das Unternehmen die gewonnenen Sekundärrohstoffe.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1970. In jenem Jahr wurde Rada Recycling mit dem Schwerpunkt Recycling von Rohstoffen ins Leben gerufen wurde.

Zusammen mit dem Unternehmen Logex System kann Rada Recycling Lösungen zu Transportverpackungen aus dem gewerblichen Bereich anbieten. Darüber hinaus arbeitet Rada Recycling eng mit dem Unternehmen Ferro Eichinger zusammen, das Produkte und Dienstleistungen rund um Abrollcontainer und Absetzcontainer zur Verfügung stellt.

Die B.I.R.D. Handels GmbH wiederum ist ein Altpapiervermarktungs- und -handelsunternehmen. Rada Recycling ist ein Gesellschafter-Unternehmen von B.I.R.D. und stellt dem Unternehmen den Sekundär-Rohstoff Altpapier zur Verfügung. Zuletzt setzte B.I.R.D. jährlich rund 350.000 Tonnen Altpapier zur Herstellung von Verpackungen ein.

Der Recycling-Spezialist ist im bayerischen Augsburg beheimatet. Die Stadt liegt im schwäbischen Teil Bayerns. (tl)


Suche Jobs von Rada Recycling
Recyclingunternehmen aus Augsburg

Chronik

1970 Unternehmensgründung
2019 Remondis übernimmt Rada-Gruppe in Augsburg (Verkäufer: Familie Rada)

Branchenzuordnung

38.32 Rückgewinnung sortierter Werkstoffe
wer-zu-wem Kategorie: Recyclingunternehmen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Remondis Rethmann Familie)

Rhenus in 59439 Holzwickede () Remondis in 44536 Lünen () NIAG in 47441 Moers () Deutsche Binnenreederei in 10245 Berlin () Rhenus Freight Logistics in 59425 Unna () Ferrostaal in 45128 Essen () Eurawasser in 44536 Lünen () Saria in 59379 Selm () Rhenus Veniro in 47441 Moers () MUEG Mitteldeutsche Umwelt- und Entsorgung in 06242 Braunsbedra () TSR Recycling in 44536 Lünen () Remondis Produktion in 44536 Lünen () FES Frankfurt in 60389 Frankfurt am Main () Xervon in 50735 Köln () Innotec in 24109 Melsdorf () Awista in 40233 Düsseldorf () OVVD in 17091 Rosenow () Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau in 08058 Zwickau () Rhenus Docs to Data in 21493 Schwarzenbek () Van Hessen Germany casings in 74388 Talheim () Abfallwirtschaft Nordharz in 38855 Wernigerode () TRG Cyclamin in 39218 Schönebeck (Elbe) () Cuxport in 27472 Cuxhaven () BEG Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft in 27570 Bremerhaven () Bördner in 65551 Limburg a. d. Lahn () GAB in 25495 Kummerfeld () Kirsch & Sohn in 97737 Gemünden am Main () Eichner IndustrieService in 50129 Bergheim () Buchen Group in 50735 Köln () Indra Recycling in 68766 Hockenheim () Berndt Gruppe in 85445 Oberding OT Schwaig () AHE in 58300 Wetter (Ruhr) () SUC Sächsische Umweltschutz in 01099 Dresden () Re Plano in 44536 Lünen () Werner & Zeisse in 24226 Heikendorf () Lausitzer Wasser in 03046 Cottbus () Contargo in 47119 Duisburg () Rhenus & Hellmann in 09603 Großschirma () SAS Schwerin in 19061 Schwerin () Weserport in 28237 Bremen () Alunova Recycling in 79713 Bad Säckingen () Remex in 40221 Düsseldorf () AVG Köln in 50735 Köln () Sarval in 59379 Selm () Reterra in 50374 Erftstadt () Vera Klärschlammverbrennung in 20457 Hamburg () Sava in 25541 Brunsbüttel () Remondis Region Süd in 80999 München () Alfa Gruppe in 82166 Gräfelfing () Aqua Service Schwerin in 19061 Schwerin ()

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.62.144 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog