Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Röhm Spannzeuge Maschinenbauer aus Sontheim an der Brenz

Stiftun-
gen

Eigentümer

1909

Gründung

1000-4999

Mitarbeiter

Röhm ist einer der bedeutendsten Spannzeughersteller der Welt mit einem umfangreichen Standardprogramm und leistungsfähiger Sonderfertigung. Fast sämtliche Bohrmaschinenhersteller werden mit Röhm-Bohrfuttern beliefert.

Das Unternehmen produziert in zwei Werken in Sontheim in und Dillingen sowie in Brasilien in Sao Paulo. 40 Prozent der deutschen Produktion werden exportiert.

Gegründet wurde das Unternehmen 1909 von Heinrich Röhm. Den Erfolg des Unternehmens begründete das selbstspannende Bohrfutter. Bereits 1939 beschäftigte Röhm über 1.400 Mitarbeiter. Seit Gründung ist das Unternehmen im Besitz der Familie Röhm. ()

Chronik

2017 Übernahme durch die Dr.-Helmut-Rothenberger-Holding

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Dr.-Helmut-Rothenberger-Holding)


Adresse

Röhm GmbH

Heinrich-Röhm-Str. 50
89567 Sontheim an der Brenz

Kreis: Heidenheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07325-16-0
Fax: 07325-16-492
Web: www.roehm.biz

Werk Dillingen, 89407 Dillingen
 09071-508-0

Kontakte

Geschäftsführer
Gerhard Glanz - früher bei Karl Utz Sondermaschinen (USK)

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Dr.-Helmut-Rothenberger-Holding (Österreich)
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 1.000 - 4999
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1909

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 660018

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.271.005 Euro
Rechtsform:
UIN: DE145571648