Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rowohlt Verlag Buchverlage aus Reinbek

Privat

Eigentümer

1908

Gründung

128

Mitarbeiter

Rowohlt ist traditionell spezialisiert auf ausländische Spitzen-Autoren. Amerikanische und französische Bestseller-Literatur prägen das Gesicht des Verlags.

Gegründet wurde das Unternehmen 1908 von Ernst Rowohlt. 1959 wurde in Reinbek bei Hamburg das Verlagsgebäude im Bauhausstil erbaut. Es steht heute unter Denkmalschutz.

Um der steigenden Nachfrage nach billigen Büchern in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg und der Währungsreform von 1948 nachzukommen, entwickelte Ernst Rowohlt zusammen mit seinem Stiefsohn H. M. Ledig-Rowohlt die sogenannten "Rowohlts-Rotations-Romane". Ihr Ziel war es, möglichst viel Text auf möglichst wenig Papier für möglichst wenig Geld zu verkaufen. So wurden die großen Romane der Weltliteratur im Rotationsverfahren (beim Zeitungsdruck angewandtes Rolldruckverfahren) auf stark holzhaltigem Papier gedruckt und als ungebundene Hefte in Zeitungsformat zu 50 Pfennig das Stück verkauft. Aus diesen Heften wurden in den 50er Jahren die ersten Taschenbücher des Rowohlt Verlags, die sich noch heute unter dem Namen rororo einer großen Beliebtheit erfreuen. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Random House, Ullstein Buchverlage.

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Georg von Holtzbrinck Familie)

Adresse

Rowohlt Verlag GmbH

Hamburger Str. 17
21465 Reinbek

Telefon: 040-7272-0
Fax: 040-7272-319
Web: www.rowohlt.de

Dr. Helmut Dähne ()
Barbara Laugwitz (45)

Ehemalige:
Annette Beetz () - bis 22.04.2015
Alexander Fest () - bis 01.12.2014
Dr. Helmut Dähne ()
Lutz Kettmann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 128 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1908

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRB 1009 RE

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE135095805
Kreis: Stormarn
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Georg von Holtzbrinck Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rowohlt Verlag GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro