Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sietas Werften aus Hamburg

-

Eigentümer

1635

Gründung

120

Mitarbeiter

Die Hamburger Sietas-Werft gehört zu den größten Werften in Deutschland und bietet ein breites Schiffsbauprogramm.

Neben Blohm+Voss ist Sietas die zweite große Seeschiffswerft in der Hansestadt. Sie liegt allerdings nicht so zentral in der Stadt sondern an der Mündung der Este.

Die Norderwerft in Hamburg macht vor allem Schiffsreparaturen. Dafür unterhält die Werft zwei kleinere Schwimmdocks.

Gegründet wurde das Unternehmen 1635 von Carsten Sietasch. Nachdem die Werft 2009 schon mal kurz vor der Pleite stand musste sie dann zwei Jahre später tatsächlich Insolvenz anmelden. Betroffen von der Insolvenz sind nur die Werft in Neufelde. Nicht aber die beiden Tochtergesellschaften, Neuenfelder Maschinenfabrik und Norderwerft. ()

Chronik

1635 Werftgründung durch Carsten Sietasch
2011 Insolvenz
2014 Übernahme durch Pella Shipyard

News zu Sietas Werften aus Hamburg

Adresse

Pella Sietas GmbH

Neuenfelder Fährdeich 88
21129 Hamburg

Telefon: 040-74511-01
Fax: 040-74511-295
Web: wwwde.pellasietas.com

Garegin Tsaturov (53)

Ehemalige:
Hinrich J. Sietas ()
Rüdiger Fuchs ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1635

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 89050

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814056794
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Pella Shipyard (ru)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Pella Sietas GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro