Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Sivantos
Anbieter von Medizintechnik aus Erlangen
Download Unternehmensprofil

> 478 Mitarbeiter

> Umsatz: 33 Mio. Euro (2018)

> 1913 Gründung

> Investoren Eigentümer

Sivantos GmbH

Henri-Dunant-Str. 100

91058 Erlangen

Kreis: Erlangen

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09131-308-0

Fax: 09131-308-3226

Web: www.sivantos.de

Gesellschafter

EQT (Schweden)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Fürth HRB 3825
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 29.200.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811148402

Kontakte

Geschäftsführer
Christian Honsig
Stefan Meinzl
Die Firma Sivantos ist ein weltweiter Profi für Hörgeräte.

Im Mittelpunkt des bayerischen Unternehmens mit Sitz in Erlangen steht die Produktion von Hörgeräten. Auftraggeber entstammen aus der ganzen Welt. Entwickelt und gefertigt wird praktisch jedes vierte Gerät und der Betrieb agiert in vielen Ländern als Marktführer. Darüber hinaus ist das Zubehör und die Anpassungssoftware sowie Smartphone Apps im Portfolio enthalten. Abgerundet werden die Services von Workflow-Lösungen.

Offeriert werden vier Marken:
  • Siemens hat das Premiumsegment inne und bietet ein umfangreiches Programm an Techniken inklusive von Zubehör.
  • Audio Service eröffnet alle Bauformen von Hörgeräten. Spezialisiert ist der Hersteller auf das System IdOs.
  • Rexton ist renommiert für eine moderne Technologie.
  • Bei A&M stehen preisgünstige Technologien für Schwellenländer im Fokus.

Historisch gesehen markiert das Jahr 1913 durch die Serienproduktion des Hörgeräts Esha den Beginn des Unternehmens. Der Name resultiert aus den Initialien S und H der beiden Partner Siemens und Halske. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam der Phonophor Alpha auf den Markt und begründete den Erfolg. 1959 wurde das erste Gerät hinter dem Ohr vertrieben. 1986 kam die Firma Rexton International zur Gruppe und damit ein renommierter Hersteller mit einer singapurischen Tochtergesellschaft. 1987 wurde auch A&M Teil der Gruppe. 2015 veräußerte Siemens die Aparte Audiology Solutions an EQT und es entstand die Sivantos Gruppe. Im gleichen Zuge wurden die Anteile von Audibene übernommen. Seit März 2019 ist die Sivantos Gruppe Teil von WS Audiology, ein Unternehmen, das durch den Zusammenschluss von Sivantos mit Sitz in Singapur und Widex mit Sitz in Lynge, Dänemark gegründet wurde. (fi)


Suche Jobs von Sivantos
Anbieter von Medizintechnik aus Erlangen

Chronik

2015 Übernahme durch EQT mit der Familie Strüngmann und Siemens als Co-Investor
2019 Fusion Sivantos und AS Audio Service

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anbieter von Medizintechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.107.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog