Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Frankfurter Societäts-Druckerei aus Frankfurt am Main

Stiftung

Eigentümer

1856

Gründung

920

Mitarbeiter

Die Frankfurter Societät operiert als Medienhaus erfolgreich in drei Geschäftsbereichen.

Die Frankfurter Societäts-Druckerei ist ein führender Anbieter im Bereich des Zeitungsdrucks. Das Druckzentrum in Mörfelden bei Frankfurt gehört zu den modernsten und größten in Europa.

DER SOCIETÄTS-VERLAG ist einer der führenden Anbieter für politische und institutionelle Öffentlichkeitsarbeit. Der Verlag entwickelt und realisiert Zeitschriften im Kundenauftrag.

Die Frankfurter Neue Presse ist eine der auflagenstärksten Abonnement-Tageszeitungen zwischen Frankfurt und Limburg.

Die Frankfurter Societät befindet sich im Mehrheitsbesitz der gemeinnützigen Fazit-Stiftung.

Gegründet wurde das Unternehmen 1856 von Leopold Sonnemann. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (FAZ Fazit Stiftung)

Adresse

Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH

Frankenallee 71-81
60327 Frankfurt am Main

Telefon: 06105-983-0
Fax: 06105-983-5203
Web: www.societaets-druck.de

Volker Hotop (50)

Ehemalige:
Burkhard Petzold () - bis 25.11.2015
Hans Homrighausen ()
Druckzentrum Mörfelden, 64546 Mörfelden-Walldorf
 069-7501-0

Druckzentrum Maisach, 82216 Maisach
 08142-4486-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 920 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1856

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 89159

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE815227127
Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
FAZ Fazit Stiftung (de)
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro