Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Steinecke
Bäckereien aus Mariental
Download Unternehmensprofil

> 4674 Mitarbeiter

> Umsatz: 201 Mio. Euro (2014)

> 1945 Gründung

> Familien Eigentümer

Meisterbäckerei Steinecke

GmbH und Co. KG

Dammröder Berg 10

38368 Mariental

Kreis: Helmstedt

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Ihr Bäcker GmbH

06406 Bernburg (Saale)


Steinecke?s Heidebrot Backstube GmbH & Co. KG

13407 Berlin

030-4142070

Expansionsanforderung für Steinecke
Gesucht wird in der Region . Orte ab Einwohner. Einzugsgebiet ab Einwohner.
Anforderungen an die Lage: in Frequenzlagen, an Verkehrsknotenpunkten.
Anforderungen an das Objekt: Mindestgröße des Grundstücks Quadratmeter. ebenerdig. . Außenfront: . .
Mehr Daten im Zugang.

Telefon: 053-56901-0

Fax: 053-56901-23

Web: www.steinecke.info

Gesellschafter

Steinecke Bäcker Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Braunschweig HRA 100509
Amtsgericht Braunschweig HRB 100838
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:

UIN: DE115861853

Kontakte

Geschäftsführer
Katrin Steinecke
Die Meisterbäckerei Steinecke betreibt mehrere Bäckereiketten im nord- und ostdeutschen Raum.

Diese laufen unter den drei verschiedenen Namen:
  • Meisterbäckerei Steinecke
  • Ihr Bäcker und
  • Steineckes Heidebrot Backstube

Der Stammsitz mit der dazugehörigen Zentralverwaltung befindet sich in Mariental im östlichen Niedersachsen. Die Filialen sind hauptsächlich in Berlin, in den Großräumen Braunschweig - Hannover, Bremen, Magdeburg und Leipzig - Halle. Oftmals sind sie in Super- und Verbrauchermärkten wie Netto, Rewe und Marktkauf.

Je nach Kette unterscheiden sich die Sortimente zwar zum Teil, der größte Teil ist jedoch übereinstimmend in den Bereichen Brot, Brötchen, Kuchen und Gebäck, Torten und Snacks. Abgerundet wird das Angebot durch eine Reihe von Produkten in Bio-Qualität.

Erich Steinecke eröffnete 1945 in Groß Twülpstedt in Niedersachsen eine Dorfbäckerei. 1959 folgte der Umzug ins nicht weit entfernte Mariental. Ab 1965 werden auch einzeln verpackte Brote gebacken, die in Berliner Geschäften verkauft werden. Eine eigene Teiglingsproduktion sorgt ab 1986 für eine flexiblere Versorgung der Filialen. Kurz danach wurden die ersten Shop-in-Shop-Bäckereien im Braunschweiger Raum eingerichtet.

Ab 1990 erweitert Steinecke sein Tätigkeitsgebiet auch auf den ostdeutschen Raum durch die Übernahme und den Ausbau eines ehemaligen VEB-Bäckereibetriebs in Bernburg südlich von Magdeburg. (sc)


Suche Jobs von Steinecke
Bäckereien aus Mariental

Chronik

1945 Gegründet von Erich Steinecke
1989 Großbrand
1990 Übernahme eines ehemaligen VEB-Betriebes in Bernburg/Saale
2003 Übernahme Die dufte Bäckerei Haferkamp in Langwedel

Branchenzuordnung

47.24 Einzelhandel mit Back- und Süßwaren
10.71 Herstellung von Backwaren (ohne Dauerbackwaren)
wer-zu-wem Kategorie: Bäckereien

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.208.202.194 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog