Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Salzgitter Automotive Engineering aus Osnabrück

Kommunal

Eigentümer

1985

Gründung

235

Mitarbeiter

Salzgitter Automotive Engineering ist ein Unternehmen, dessen Schwerpunkt in der Blechumformung im Bereich des Karosseriebaus liegt. Der Kundenkreis setzt sich aus den größten europäischen Automobilherstellern und deren Zulieferern zusammen.

Das Leistungsspektrum beinhaltet die Herstellung produktionsreifer Serienwerkzeuge, Bauteile und Komponenten für Klein- und Mittelserien. Ferner steht das Unternehmen für die Entwicklung und Fertigung von Werkzeugen, Bauteilen und Komponenten für den Konzept- und Prototypenbau. Zu den Materialien, die in der Komponentenfertigung zum Einsatz kommen, zählen Stahl, Aluminium und Edelstahl.

Den Grundstein setzte das Unternehmen im Jahr 1986. Seit dem Jahr 2001 ist der mittelständisch geprägte Betrieb eine Tochtergesellschaft des Stahl- und Technologiekonzerns Salzgitter AG.

Der Unternehmenssitz befindet sich im südniedersächsischen Osnabrück. Die Firma ist darüber hinaus in Georgsmarienhütte vertreten, das sich unweit vom Firmensitz befindet. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Engineering Unternehmen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Salzgitter AG)

Adresse

Salzgitter
Automotive Engineering GmbH & Co. KG
Industriestr. 28
49082 Osnabrück

Telefon: 0541-59905-0
Fax: 0541-59905-129
Web: www.szae.de

Jürgen Schmalzriedt
Knut Westpfahl

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Salzgitter AG (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert: Salzgitter AG
WKN: 620200 (SZG)
ISIN: DE0006202005

Mitarbeiter: 235 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1985

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück HRA 5270
Amtsgericht Osnabrück HRB 15541

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE117660281
Kreis:
Region:
Bundesland: