Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Braunschweigische Maschinenbauanstalt Maschinenbauer aus Braunschweig

Privat

Eigentümer

1853

Gründung

366

Mitarbeiter

Das Unternehmen BMA gehört zu den weltweit führenden Maschinenlieferanten für die Zucker- und Sweetenerindustrie.

Die BMA-Gruppe liefert Maschinen, Apparate und Ausrüstungen für die Ver- und Bearbeitung nachwachsender Rohstoffe, hauptsächlich Zucker. Die Kunden sind aber nicht nur in der Zuckerindustrie zu finden, sondern auch in der Stärke- und Nahrungsmittelindustrie allgemein. Das Leistungsspektrum von BMA erstreckt sich von Planungs- und Beratungsleistungen über Fertigung, Montage, Inbetriebnahme bis hin zu Service und Schulungen.

Die Braunschweigische Maschinenbauanstalt wurde 1853 in Braunschweig gegründet.

Die BMA-Gruppe ist in 80 Ländern vertreten. Sie unterhält Tochtergesellschaften in den Niederlanden, in den USA, Tunesien und China. Die Tochtergesellschaft BMA Schaltanlagen in Braunschweig bündelt die elektrische Mess-, Steuer-, Regelungstechnik, Robotik und Antriebstechnik und ist zugleich zuständig für die Programmierung der Standardsoftware der Unternehmensgruppe BMA. (aw)

Chronik

Adresse

BMA Braunschweigische
Maschinenbauanstalt AG
Am Alten Bahnhof 5
38122 Braunschweig

Telefon: 0531-804-0
Fax: 0531-804-216
Web: www.bma-de.com

Dr.-Ing. Rolf Mayer ()
Uwe Schwanke (55)
Thomas Kresse (50)
Oguz Tekin (47) - vorher Pressmetall Gunzenhausen
Dr. -Ing. Christian Beer (55)

Ehemalige:
Dr. Rolf Mayer ()
Uwe Schwanke ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 366 in Deutschland
Umsatz: 88 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1853

Handelsregister:
Amtsgericht Braunschweig HRB 69

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811162994
Kreis: Braunschweig
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Rolf Mayer (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BMA Braunschweigische
Maschinenbauanstalt AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro