Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

VAG-Armaturen
Armaturenhersteller aus Mannheim
Download Unternehmensprofil

> 1007 Mitarbeiter

> Umsatz: 83 Mio. Euro (2018)

> 1872 Gründung

> Konzern Eigentümer

VAG GmbH

Carl-Reuther-Str. 1

68305 Mannheim

Kreis: Mannheim

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0621-749-0

Fax: 0621-74929-1000

Web: www.vag-armaturen.com

Gesellschafter

Rexnord Industries (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Rexnord Corp.
WKN: A1JWE9 (4RX)
ISIN: US76169B1026

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 9735
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.150.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811126215

Kontakte

Geschäftsführer
Marcus Sander
Felix Francois Hornicek
Dr. Thomas Walter
VAG-Armaturen stellt Armaturen für die Bereiche Wasserwirtschaft, Abwassertechnik, Gasversorgung, Industrie- und Kraftwerkstechnik her. Das Unternehmen versteht sich zudem als Anbieter von ganzheitlichen individuellen Servicekonzepten, die von der Beratung und Planung über die Installation bis hin zur Instandhaltung reichen. Der Hauptstandort ist Mannheim.

Die wesentlichen Produktgruppen von VAG-Armaturen sind Absperrschieber, Plattenschieber und gehäuselose Armaturen, Hydranten, Hausanschlussarmaturen, Rückflussverhinderer, Absperrklappen, Ventile und Regelarmaturen sowie Zubehör. Seit den 1950er Jahren stellt die Firma Armaturen für kerntechnische, chemische und petrochemische Anlagen her.

1872 gründeten Carl Reuther und Carl Bopp in Mannheim eine Spezialfabrik zur Herstellung von Pumpen und Schwerarmaturen. Gemeinsam mit einer Reihe weiterer Unternehmen aus dem Armaturenmarkt wurde 1925 eine Vertriebsgesellschaft initiiert, die den Namen "Vereinigte Armaturen Gesellschaft" erhielt und 1990 mit Bopp & Reuter zur heutigen Firma fusionierte.

Im Januar 2008 hat die Beteiligungsgesellschaft Equita ihre Anteile an VAG an die Halder Beteiligungsberatung GmbH verkauft. Halder gehört wiederum zum größten belgischen Finanzinvestor GIMV. Im Zuge des Verkaufs hat das Management seinen bisherigen Anteil von 10 Prozent an dem Unternehmen weiter aufgestockt. ()


Suche Jobs von VAG-Armaturen
Armaturenhersteller aus Mannheim

Chronik

1872 Gegründet von Carl Reuther and Carl Bopp
1925 Gründung Vereinigte Armaturen Gesellschaft durch Bopp & Reuther
1990 Bopp & Reuther wird in die IWKA-Gruppe integriert
2004 Equita beteiligt sich mit 90 Prozent an der VAG
2008 Halder kauft VAG von Equita
2011 Rexnord Industries LLC wird Mehrheitsgesellschafter

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Armaturenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.231.21.83 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog