RMA Armaturen
Armaturenhersteller aus Rheinau
Download Unternehmensprofil

> 500 Mitarbeiter

> 1969 Gründung

RMA Rheinau GmbH & Co. KG

Forsthausstr. 3

77866 Rheinau

Kreis: Ortenaukreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07844-404-0

Fax: 07844-404-138

Web: www.rma-armaturen.de

Gesellschafter

Truttenbach Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRA 700259
Amtsgericht Freiburg HRB 700498
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE251112953

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 12.540 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Truttenbach
Die Firma RMA ist renommiert für Ultraschallgaszähler.

Im Mittelpunkt des familiengeführten Unternehmens aus Baden-Württemberg mit Sitz in Rheinau stehen technische Verteilungslösungen. Schwerpunkte sind die Entwicklung und Herstellung von Armaturen und Hausanschlusstechniken sowie Mess- und Regeltechniken. Darüber hinaus umfasst das Portfolio auch Sonderbauteile entsprechend den kundenspezifischen Anforderungen für die Medien Gas und Öl sowie Wasser inklusive Fernwärme. Betont werden die zahlreichen Patente von Produkten sowie Verfahren. Es handelt sich um den führenden Anbieter innerhalb der Sparte. Der Vertrieb erfolgt auf weltweiter Ebene.

Im Bereich der Verteilung stehen starre und flexible Hauseinführungen im Fokus. Darüber hinaus gibt es sowohl Ein- als auch Mehrspartenhauseinführungen. Impliziert sind Bauherrenpakete. Hausanschlusskästen und Gasströmungswächter bilden weitere Kernkompetenzen. Ferner werden Kugelhähne sowie Formstücke offeriert. Rund um die Mess- und Regeltechnik erstreckt sich das Sortiment von Hochdruckprüfständen über Regelventile bis zu Drehkolbengaszähler und die Anwendersoftware. Transportlösungen wie Kugelhähne und Isolierstücke sowie Rückschlagventile runden das Programm ab. Als Steuerungen werden Piloten und Linebreak-Systeme offeriert.

Internationale Standorte gibt es von Polen über England bis Bahrain sowie Russland und Nordamerika.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1969 durch Siegfried Truttenbach sowie Gerhard Faulhaber. Produziert wurden Maschinen für die Marke BASF. 1980 erfolgte die Übernahme der insolventen Firma Eisenbau Ziefle. Ab 1996 entstanden ausländische Niederlassungen. 2002 übernahm die zweite Generation der Familie Truttenbach alle Anteile. Ab 2015 wurden weitere Firmen übernommen. ()


Suche Jobs von RMA Armaturen
Armaturenhersteller aus Rheinau

Chronik

1969 Gegründet von Siegfried Truttenbach und Gerhard Faulhaber
1980 Übernahme der insolventen Firma Eisenbau Ziefle

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Armaturenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.158.251.104 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog