Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Veritas
Autozulieferer aus Gelnhausen
Download Unternehmensprofil

> 2200 Mitarbeiter

> Umsatz: 579 Mio. Euro (2018)

> 1849 Gründung

> Sonstige Eigentümer

Veritas AG

Stettiner Str. 1-9

63571 Gelnhausen

Kreis: Main-Kinzig-Kreis

Region:

Bundesland: Hessen

Werk Neustadt

01844 Neustadt in Sachsen

03596-938990


Veritas Thüringen GmbH

98554 Benshausen

036843-750-0

Telefon: 06051-821-0

Fax: 06051-821-1900

Web: www.veritas.ag

Gesellschafter

Derzeit Unklar
Typ: Sonstige
Holding: Insolvenz

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hanau HRB 11027
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.003.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811140213

Kontakte

Vorstand
Jürgen Krebaum
Die Veritas AG entwickelt als führender Systempartner der internationalen Automobilindustrie Leitungs- und Dichtungssysteme.

Produziert wird in drei größeren Werken in Deutschland sowie in Dunakiliti/Ungarn, Puebla/Mexiko, Mieders/Österreich, Sarajevo/Bosnien, China und der Türkei.

Der Veritas-Konzern befand sich 2018 in einer Ertrags- und Liquiditätskrise (Quelle: Geschäftsbericht 2018). Daraufhin wurde ein umfangreicher Restrukturierungsprozeß eingeleitet. Im Februar 2020 kündigte das Unternehmen dann an, dass die American Industrial Acquisition Corporation neuer Mehrheitsaktionär werden soll. ()


Suche Jobs von Veritas
Autozulieferer aus Gelnhausen

Chronik

1849 William Elliot gründet die Berliner Gummiwaarenfabrik
1886 Fusion mit Frankfurter Gummiwaarenfabrik Wendt, Buchholz & Co.
1899 Brandunglück im Werk Gelnhausen
1929 Umbenennung in Veritas Gummiwerke AG
1943 Kriegsbedinger Umzug nach Gelnhausen
1947 Verlegung des Stammsitzes von Berlin ins Werk Gelnhausen
1981 Bau eines zweiten Werkes in Gelnhausen
1982 Schliessung Werk Berlin-Lichterfelde
1986 Übernahme der Ullrich Gummiwerke AG
1995 Gründung der Veritas Dunakiliti Kft. in Ungarn
1998 Gründung Veritas Thüringen in Benshausen.
1999 Umbenennung in Veritas AG
2001 Gründung der Veritas Medizintechnik GmbH in Halberstadt
2005 Übernahme der PS-Fertigungstechnik in Österreich
2008 Gründung Veritas Otomotiv Sanayi in der Türkei
2010 Übernahme der Ostsächsischen Gummiwerke Polenz
2012 Die Ostsächsische Gummiwerke werden zu Veritas Sachsen
2020 Ankündigung Mehrheitsübernahme durch den US-Investor AIAC (Verkäufer: Poppe Gruppe)
2020 Insolvenz aufgrund einer geplatzten Übernahme

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.206.187.81 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog