Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Birkenstock Productions Hessen
aus Steinau an der Straße
Download Unternehmensprofil

> 560 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1945 Gründung

> 1 Standorte

Birkenstock Productions Hessen GmbH

Freiensteinauer Str. 27

36396 Steinau an der Straße

Kreis: Main-Kinzig-Kreis

Region:

Bundesland: Hessen

Werk Görlitz

02828 Görlitz

Telefon: 06667-81-0

Fax: 06667-81-141

Web: www.birkenstock-group.com

Gesellschafter

1. LVMH Bernard Arnault u.a. (Frankreich)
2. Birkenstock Familie
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: LVMH S.A.
WKN: 853292 (MOH)
ISIN: FR0000121014

Handelsregister

Amtsgericht Hanau HRB 90124
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.560.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811123180

Kontakte

Geschäftsführer
Steffen Friedrich
Birkenstock Productions Hessen, vormals Alsa entwickelt und fertigt Laufsohlen und Fußbettungen sowie komplette Schuhbodensysteme.

Birkenstock Productions bietet von der Konzeption über die Prototypenherstellung bis zur Serienproduktion alles aus einer Hand. Da nur hochwertige Rohstoffe genutzt werden, garantiert das Unternehmen eine technologisch und ökologisch einwandfreie Produktion. Dafür stehen die Erzeugnisse mit dem Markennamen Alsa the solemaker.

Zum Sortiment gehören Laufsohlen und Formteile aus Polyurethan, aus expandierendem EVA und Gummi sowie aus Kombinationen dieser Materialien. Spezialisiert ist Alsa auf anatomisch geformte Fußbettungen aus Naturkork, Latex sowie aus Kork-PU und Kork-EVA, wobei orthopädische Erkenntnisse berücksichtigt werden.

Neben Komponenten für Sandalen, für Arbeits- und Sicherheitsschuhe, für Sport- und Straßenschuhe, für Trekkingboots und für medizinische Spezialschuhe fertigt Alsa vor allem seit Anfang der 1970er Jahre Garten- und Freizeitschuhe aus Polyurethan, die unter dem Namen Jolly's vertrieben werden und inzwischen zahlreiche Nachahmer gefunden haben.

Am Stammsitz in Steinau in Osthessen sind die Verwaltung und eine der beiden Produktionsstätten ansässig. Das andere Werk befindet sich in Görlitz in Sachsen. Der Vertrieb, der nicht nur Deutschland abdeckt, sondern in viele Länder rund um den Globus liefert, wird von Steinau aus koordiniert.

Alfons Saum begann 1945 in Steinau mit der Herstellung von Holzabsätzen. 1967 stieg Continental als Gesellschafter ein, die ihre Anteile 1988 aber wieder abgaben. Seitdem ist Birkenstock bei Alsa engagiert und gleichzeitig auch einer der größten Kunden. Die Birkenstock Familie ist schon seit 1774 im Schuhmachergeschäft. (sc)


Suche Jobs von Birkenstock Productions Hessen
aus Steinau an der Straße

Chronik

1945 Alfons Saum beginnt mit der Produktion von Holzabsätzen
1967 Continental wird Gesellschafter
1988 Übernahme durch Birkenstock
2017 Aus Alsa wird Birkenstock Productions Hessen
2021 Mehrheitsgesellschafter wird Bernard Arnault (Verkäufer: Familie Birkenstock)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Schuhindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.227.235.183 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog